Kuechenzeilen.de
Kuechenzeilen-classic.de
Rezepte, Anregungen, appetitanregende Surftipps, Foodblog.

Kuechenzeilen-easy.de
Einfache Rezepte, Partyküche, schnelles Kochen für Einsteiger.



Erdbeer-Rhabarber: Ein Mai-Nachtisch

Weil es jetzt Rhabarber und Erdbeeren gleichzeitig gibt, hier mein favorisierter Mai Nachtisch:

Aus geputztem Rhabarber, wenig Zucker und etwas Zitronensaft Kompott kochen.
Erbeeren putzen, waschen und zuckern.
Yoghurt oder Quarkspeise in eine Schüssel geben, Rhabarerkompott darauf und mit Erdbeeren garnieren.

Hmmm, lecker.

Ich ess das bevorzugt mit fettarmem Yoghurt, um Kalorien zu sparen.

Martina am Sonntag, 01. Mai 2005 | In: Nachspeisen Snacks
(2) Comments (6225 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , ,

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (7) Stimmen

 

Bookmarks: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Erdbeer-Rhabarber: Ein Mai-Nachtisch bei Oneview einreichen Erdbeer-Rhabarber: Ein Mai-Nachtisch bei Technorati einreichen

Kommentare:

oh das hört sich fabelhaft an!
und - erdbeeren und rhabarber ergeben eine absolut geniale marmelade! muss ich unbedingt wieder kochen, mjam.

Ich habe es gestern Abend mit süßem Quark probiert.
Ich habe die Erdbeeren nicht gezuckert, dafür oben drauf ein wenig feingehacktes Basilikum und - obacht - ein paar Spritzer Balsamico.
Sehr fein (fand ich)!

Seite 1 von 1 Seiten
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Suche

Erweiterte Suche

RSS-Feed



Kategorien: