Kuechenzeilen.de
Kuechenzeilen-classic.de
Rezepte, Anregungen, appetitanregende Surftipps, Foodblog.

Kuechenzeilen-easy.de
Einfache Rezepte, Partyküche, schnelles Kochen für Einsteiger.



Paprika alla Italiana

(als Vorspeisenportion, für 1 Person)

1 große gelbe oder rote Pprika (die grünen lassen sich so schlecht häuten).
ca. 3 EL Balsamicoessig
-Pfeffermühle und Salz
-Olivenöl

Die Paprika halbieren,putzen, waschen. Unter dem Grill, auf einer ofenfesten Platte mit der Aussenseite nach oben, ca. 20´grillen, bis die Haut braun wird und Blasen wirft.Rausnehmen, mit einem feuchten (frischen) Geschirrtuch zudecken und abkühlen lassen. Dann die Paprika so gut es geht häuten und der Länge nach vierteln. Den Balsamicoessig auf einen Teller geben, die Paprikafilets drin baden, mit frischgemahlenem Pfeffer und evtl. Salz bestreuen. Und genießen, am besten lauwarm und mit Vollkornbaguette dazu, mmmmhhm! Für die , die sich´s energetisch aufwerten wollen (können, dürfen), steht eine Flasche Olivenöl am Tisch.

(Mittwoch, 14.Juli 1999 um 21:19 Uhr, Chrissy)

Melody am Mittwoch, 31. Dezember 2003 | In: Vorspeisen
(0) Comments (3299 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , , , ,

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (7) Stimmen

 

Bookmarks: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Paprika alla Italiana bei Oneview einreichen Paprika alla Italiana bei Technorati einreichen

Kommentare:

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Suche

Erweiterte Suche

RSS-Feed



Kategorien: