Druckversion Kuechenzeilen.de Unterseite

Frikadellen mit Frischkäsefüllung

Gefüllte Frikadellen, wunderbar zu Tomatensalat und geröstetem Weißbrot.

500 g Lamm- oder Rinderhack
2 Zwiebeln, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
1/2 Bund Petersilie, fein gehackt
1 EL Öl
1 Packung Kräuterfrischkäse, 200 g
Salz, Pfeffer, frisch gemahlen


Hackfleisch salzen und pfeffern. Knoblauch und Zwiebeln sowie Petersilie vermengen und in einem Esslöffel Öl kurz andünsten und abkühlen lassen, dann mit dem Hack vermengen und 12 ziemlich flache Frikadellen formen.

Auf sechs Frikadellen jeweils einen Esslöffel Kräuterfrischkäse setzen und einen weiteren Hackfleischkloß als Deckel daraufsetzen und festdrücken. Ein paar Minuten von beiden Seiten anbraten.

Andere Version: Mit halbierten Tomaten, Zwiebeln, vorgekochten Kartoffelhälften und Zitronenscheiben auf einem gefetteten Ofenblech braten. Gründlich würzen, mit geröstetem Brot servieren. (Den Backofen auf 200 ° (Umluft 180°) vorheizen, ca 15-20 Minuten garen.)

Mehr Frikadellen-Rezepte.


Melody am Samstag, 09. Juli 2005