Druckversion Kuechenzeilen.de Unterseite

Frischkäse-Erdbeer-Muffins

Leichte Frischkäse-Erdbeer-Muffins ohne Backen.

Ohne Backen:

Guten Appetit!

180 g Löffelbiskuits
100 g Halbfettbutter
250 g Erdbeeren
und noch 200g pürierte Erdbeeren, mit 3 EL Honig nachgesüßt (das Püree ersetzt in diesem Rezept Industriezucker)
300 g Frischkäse
450 g Speisequark, Magerstufe, bis 0,2% Fett
5 Blätter Gelatine
2 g Minze gehackt
Erdbeeren zum Garnieren
Minze zum Garnieren

Anleitung: Die Löffelbiskuits zertrümmern, bis nur noch Brösel existieren und die dann mit der Butter verkneten. Eine Rolle formen und diese in so viele Scheibchen schneiden, wie man Muffins-Formen füllen will (in diesem Fall ist es eine große 12er-Form). Jeweils ein Teigscheibchen auf den Boden einer Muffin-Papierform drücken.

Die Erdbeeren klein/fein würfeln. Frischkäse und Quark verrühren, mit dem Beerenpüree würzen und Erdbeerwürfel unterheben. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, auflösen und erst 2 Esslöffel Erdbeercreme unter die Gelatine ziehen, dann alles verrühren und mit feingehackter Minze unterziehen.
Erdbeercreme in die Förmchen verteilen, eine Erdbeere und ein Minzblatt obenauf setzen und im Kühlschrank ca. 4 Stunden fest werden lassen.


Melody am Dienstag, 12. Juli 2005