Druckversion Kuechenzeilen.de Unterseite

Gurkencreme mit Lachs

Sommerliche Suppe, als Vorspeise oder zu frischen Pellkartoffeln.

Leichte Suppe für den Sommer oder als Sauce zu Pellkartoffeln mit Dill (dann nimmt man die doppelte Menge Lachs).

1 Salatgurke
1/2 Gemüsezwiebel
3 EL Crème fraîche
1 EL Butter
500 ml Gemüsebrühe
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
eine Prise Koriander
80 g Räucherlachs in feinen Streifen
ggf. Dill zum Garnieren

Die Salatgurke wird gewaschen und geschält und die Kerne ausgeschabt, nur das Fruchtfleisch selbst wird in hauchfeine Scheibchen geschnitten. Die halbe weiße Gemüsezwiebel wird ganz fein gewürfelt und mit der Butter zusammen kurz angedünstet, dann die Gurkenscheibchen dazugeben und auf kleinster Stufe dünsten. Nach 3-5 Minuten mit der Gemüsebrühe übergießen, die Suppe würzen und nochmals 5 Minuten köcheln lassen. Dann alles mit dem Pürierstab pürieren, die Creme Fraiche unterrühren, mit Dill und Lachs bestreuen und warm servieren.


Melody am Freitag, 01. Juli 2005