Druckversion Kuechenzeilen.de Unterseite

Hokkaido-Kürbis Suppe

Leichte und cremige Kürbissuppe mit Hokkaido-Früchten.

Olivenöl
Kräuter der Provence
mittelgroßer Hokaido-Kürbis
roter und grüner Pfeffer gemahlen
Salz
ca. 0,7 l Wasser (je nach Größe des Kürbisses)
2 EL Zitronensaft

Vorbereitung:
Kürbis waschen (die Schale darf verwendet werden),
halbieren und die Kerne entfernen. In Stücke schneiden.
Das Wasser zum Kochen aufsetzen.

Kochen:
Olivenöl in einen Topf geben.
Kürbisstücke kurz darin dünsten.
Gemahlenen roten und grünen Pfeffer dazu.
Mit dem kochenden Wasser aufgießen.
Für 30 Min. köcheln lassen.
Salzen.
Zitronensaft dazu geben.
Prise Kräuter der Provence.

Vor dem Pürieren (mit elektr. Pürierstab) prüfen, ober der Kürbis weich gekocht ist. Nur kurz prürieren, damit ein Teil der Stücke ganz bleibt.

Sylvia


Melody am Donnerstag, 22. April 2004