Druckversion Kuechenzeilen.de Unterseite

Lauch in Olivenöl

türkische Vorspeise

Türkische Vorspeise

5 bis 6 Stangen Lauch/Porree
2 bis 3Möhren
2 bis 3Zwiebeln
1 Tasse gutes, kaltgepresstes Olivenöl
1/2 Tasse Reis
1 1/2 TL Zucker
Salz
Saft von einer Zitrone oder Limette


Lauch waschen, halbieren und in Stückchen von 4 bis 5 cm schneiden. Möhren schrubben und in Scheibchen schneiden, die Zwiebeln kleinwürfeln.

Olivenöl im Wok erhitzen und die Zwiebeln darin leicht anbraten. Lauch und Möhren zufügen und etwa 10 bis 15 min andünsten. Reis, Zucker und Salz zufügen und mit 1,5 Tassen Wasser auffüllen.

Etwa eine halbe Stunde weitergaren lassen, dann in eine Schüssel füllen und kalt werden lassen. Durchziehen lassen, am besten über Nacht. Mit dem Zitronensaft beträufelt servieren.


Melody am Mittwoch, 04. August 2004