Druckversion Kuechenzeilen.de Unterseite

Quark-Weißwein-Torte

Leichte Quarktorte mit Weißwein oder Sekt. Kalorienreduziert, köstlich.

Zutaten Teig:
100 g Mehl
5 TL normale, vollfette Pflanzenmargarine oder Butter
2 Eier
0,5 Päckchen Backpulver


Zutaten Belag:
150 g Speisequark 20% Fett iTr.
500 ml Götterspeise Zitrone oder Himbeer, mit Süßstoff zubereiten
250 ml Weißwein (oder Sekt), trocken
400g Joghurt bis 1,8 % Fett
Zitronensaft, Süßstoff
8-9 Blatt Gelatine

Kuchenform mit Tortenring.

Zubereitung:

Einen einfachen Rührteig aus den Zutaten für den Teig herstellen und bei 180 Grad hellbraun backen. Je nach Größe der Form/Durchmesser 20-30 Minuten.

Die Gelatineblätter in etwas Wasser aufweichen und mit Quark, Joghurt, Zitronensaft und flüssigem oder aufgelösten Süßstoff verrühren. Die Götterspeise teils Sekt, teils Wasser und mit Süßstoff zubereiten und noch flüssig in die Masse geben, ebenso den aufgelösten Gelatinebrei. Umrühren, dann auf den erkalteten Boden schütten, sobald die Masse stockt.

Im Kühlschrank erstarren lassen.

Diesen kalorienreduzierten Kuchen kann man natürlich auch mit Zucker statt mit Süßstoff zubereiten, dann ist er allerdings nicht mehr ganz so kalorienarm. Mit einem guten trockenen Sekt schmeckt er auch nicht schlecht.


Melody am Donnerstag, 14. Juni 2007