Druckversion Kuechenzeilen.de Unterseite

Seelachsfilet auf Fenchel mit Tomatensoße

Fischfilet mit Fenchel, leicht angerichtet.

Für 2 Personen
Zubereitungszeit: ca. 35 Min.
605 Kcal.

150 g Reis
1 Prise Salz
400 g Seelachsfilet (2 Stück)
Schwarzer Pfeffer
500 g Fenchelknollen
100 ml Gemüsebrühe
1 Tüte Tomatensoße
125 ml Weißweiin
1 Prise Zucker

1. Den Reis in Salzwasser etwa 20 Min. kochen
2. Das Fischfilet waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft säuern, salzen und pfeffern.
3. Den Fenchel in Streifen schneiden, das Fenchelgrün fein hacken. Die Fenchelstgreifen in der Brühe etwas 10 Min. dünsten.
4. Den Seelachs auf das Gemüse legen und etwa weitere 10 Min. dünsten. Dann herausnehmen und warm stellen.
5. Die Tomatensoße nach Packungsanleitung mit etwas 125 ml Wasser und dem Wein zubereiten. Das Fenchelgrün dazugeben und mit Zucker abschmecken.
Den Reis abgießen und abtropfen lassen, zusammmen mit dem Gemüse, dem Fisch und der Sauce servieren. Das Ganze mit dem Fenchelgrün garnieren.

Sylvia


Melody am Sonntag, 23. Mai 2004