Druckversion Kuechenzeilen.de Unterseite

Speckpfannkuchen

Deftige Pfannkuchen mit Speck oder Schinkenwürfeln, einfach und lecker.

250 g Mehl,
250 ml Milch,
3 Eigelb
3 Eiweiß
1 Prise Salz
80 g Speck (geräuchert oder durchwachsen)

Aus Mehl, Eigelb, Milch und Salz einen klümpchenfreien Teig anrühren, diesen eine halbe Stunde ruhen lassen. Dann das zu steifem Eischnee geschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben.

Die Speckscheiben würfeln oder zumindest kürzen, es sei denn, man mag Speckpfannkuchen mit langen Speckstreifen ... Etwas Butter und den Speck in der heißen Pfanne glasig werden lassen, dann eine kleine Kelle Pfannkuchenteig zugießen und die erste Seite backen. Umdrehen, die Rückseite auch golden backen.

Mit frischem grünem Salat servieren.


Melody am Mittwoch, 22. Juni 2005