Druckversion Kuechenzeilen.de Unterseite

Tagliatelle con prosciutto e funghi

Schinken und Pilze mit leckerer Pasta, angerichtet von Sebastian.

Tagliatelle con prosciutto e funghi500 g gemischte Tagliatelle (grüne und weiße)
500 g braune Champignons
250 g gekochter Schinken
1 rote Zwiebel
400 ml Sahne
3 Bund Petersilie
200 g Parmesan

Die Tagliatelle al dente kochen (dabei niemals auf die Garzeitangabe verlassen!). Die Champignons in Scheiben schneiden. Den gekochten Schinken und die Zwiebel würfeln. Die Petersilie grob hacken.
Die Zwiebeln in Olivenöl anbraten. Die Champignons und den gekochten Schinken hinzufügen und auch leicht anbraten. Mit Sahne ablöschen und einreduzieren lassen.
Kurz vor dem Servieren zusammen mit der Petersilie unter die Tagliatelle mengen und gut durchmischen.
Dazu frischen Parmesan und einen trockenen Rotwein.

Buon apetitt! :-)


Sebastian am Donnerstag, 12. Januar 2006