Rezepte mit dem Tag "auflauf"


3 alte Brötchen in Scheiben schneiden und in gezuckerter Milch einweichen. Die Brötchen können ruhig schon ganz hart sein und wenn sie beim Schneiden etwas zerbröseln, dann macht das auch…

zum Rezept

Wapiti am Freitag, 09. März 2012 | In: Süßspeisen
Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (22) Stimmen

1-2 Blumenkohl, je nach Größe 50g Butter 100g Parmesan 2 Eier Salz, frischer Pfeffer 2 EL Zitronensaft 125 ml Milch 100g Sahne 50g zerstossenen Zwieback oder Panade auf Wunsch auch…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 02. Juni 2010 | In: Aufläufe Hauptspeisen
(0) Comments (8462 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (31) Stimmen

Zutaten für 3 Portionen: 500 gr Quark 40% 250 ml Schlagsahne, carrageenfrei 4-5 EL Milchzucker Sahne halb schlagen, den Quark dazugeben, mit dem Handmixer den Milchzucker ebenfalls unterrühren und schon…

zum Rezept

Melody am Samstag, 30. August 2008 | In: Nachspeisen Süßspeisen
(0) Comments (7694 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (8) Stimmen

Hirsotto kann man mit Kochschinkenstreifen verfeinern, muss man aber nicht. Ohne ist es vegetarisch, glutenfrei und für die Ernährung im Rahmen einer Candida-Diät geeignet. Zutaten: 2 fein gehackte Zwiebeln 600…

zum Rezept

Melody am Samstag, 23. August 2008 | In: Eintopf Hauptspeisen
(0) Comments (7916 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (17) Stimmen

Ergibt vier Portionen, die sich wunderbar am Vortag machen lassen, auch drei Tage eingetuppert im Kühlschrank überstehen und sich mit einem Schuss Brühe als Pfannengericht (Wok) essen lassen, mit Käse…

zum Rezept

Melody am Samstag, 23. August 2008 | In: Aufläufe
(1) Comments (11437 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (35) Stimmen

750 g Kartoffeln, mehlig kochend 2 Knoblauchzehen, auch aus dem Glas 50 g Margarine 500 ml Milch Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Muskatnuss 75 g geriebener Käse Die Kartoffeln werden erst…

zum Rezept

Melody am Sonntag, 06. Januar 2008 | In: Aufläufe
(1) Comments (8164 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (31) Stimmen

So darf man eigentlich nicht kochen, das ist schon fast ein bisschen zu einfach und schnell, oder? Aber es schmeckt prima, geht sehr schnell und ist auch noch preiswert, außerdem…

zum Rezept

Melody am Samstag, 30. Juni 2007 | In: Ofengerichte
(3) Comments (12758 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (26) Stimmen

Superschnell, die ganz “faule” Variante: 1 Teller Brokkoli, geputzt oder aufgetaut 500 g gekochte Penne oder andere kurze Nudeln 250 g Kochschinken in kleinen Würfeln (oder 250 g kross gebratene…

zum Rezept

Melody am Freitag, 29. Juni 2007 | In: Ofengerichte
(0) Comments (6890 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (16) Stimmen

300 g Weißkohl 1 EL Olivenöl 3 EL Weißwein 3 kleine oder 2 große Zwiebeln 1 Liter Gemüsebrühe 4 Scheiben Vollkorntoast 100 g geriebenen Käse, zum Beispiel Emmentaler 20 g…

zum Rezept

Melody am Montag, 25. Juni 2007 | In: Suppen Vorspeisen
(0) Comments (7822 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (28) Stimmen

Oder Brokkoli-Auflauf mit Hack, ganz wie man will :-) 400 g Brokkoli, gewaschen und geputzt (oder aufgetaut) 150 g flache Bandnudeln, Tagliatelle 2 EL Olivenöl 250 g Rinderhack (oder halb…

zum Rezept

Melody am Donnerstag, 21. Juni 2007 | In: Ofengerichte
(0) Comments (9120 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (14) Stimmen

1 Weißkohl, geputzt (ca. 800g) 200 ml Fleischbrühe 3 Zwiebeln 200 g Tatar oder Rinderhack 2 Eier 100 ml Milch 100 g Schafskäse, auch light 2 TL Öl 4 EL…

zum Rezept

Melody am Dienstag, 19. Juni 2007 | In: Aufläufe
(0) Comments (5768 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (2) Stimmen

Günstig, lecker, halbwegs gesund (also nicht schon fertig aus der TK)  und wenig Aufwand - so lautet die Devise momentan bei mir Zuhause wenn es ums Essen geht. Heute kam…

zum Rezept

Wapiti am Montag, 06. November 2006 | In: Aufläufe
(0) Comments (5570 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (23) Stimmen

3-4 Äpfel 3 Eier 500 g Quark, auch Mager 70 g Grieß 150 g Zucker 80 g Rosinen 4 EL Sauerrahm oder Schmand 1 Päckchen Backpulver 1 Päckchen Vanillinzucker 6…

zum Rezept

Melody am Donnerstag, 06. Juli 2006 | In: Aufläufe Ofengerichte Süßspeisen
(0) Comments (5697 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

Gestern gabs Pellkartoffeln mit Kräuter-Tzaziki-Quark. Heute waren noch ein paar Kartöffelchen und einige Löffel Quark übrig. Dazugekauft habe ich: - 1 kleine Dose Mais - 1 kleine Dose Kidneybohnen -…

zum Rezept

Wapiti am Freitag, 12. Mai 2006 | In: Aufläufe
(0) Comments (5115 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (14) Stimmen

4-6 Portionen. Geht auch mit Bratwurst, die muss aber länger vorgebraten werden als Bockwurst. 500 g Kartoffeln, geschält und in Salzwasser gekocht 300-400 g Erbsen und Möhren (Konserve) 2 Stangen…

zum Rezept

Melody am Dienstag, 04. April 2006 | In: Aufläufe
(0) Comments (5676 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

Spargel Gratin Vor und Zubereitung ca 30 Min Gratinieren ca 40 Min Für eine weite ofenfeste Form von ca 3L , gefettet Bechamelsauce 25 gr Butter oder Margarine 2 EL…

zum Rezept

JeaM am Samstag, 07. Mai 2005 | In: Hauptspeisen Ofengerichte
(0) Comments (4741 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

Heute mußte ich noch so einiges aus dem Vorrat wegverbrauchen, also “bastelte” ich den oben genannten Auflauf, und zwar folgendermaßen: Zutaten für 2 Portionen: - 250 g Kartoffeln - 250…

zum Rezept

BrittaK am Sonntag, 18. Juli 2004 | In: Aufläufe Hauptspeisen
(3) Comments (5172 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (2) Stimmen

Zutaten: 3 Kartoffeln, Salz, 1 kleiner süßer Apfel, ½ (200 g) Dose Champagnerkraut (habe normales Sauerkraut genommen), 50 g gekochter Schinken, 1 Zwiebel, Pfeffer, 1 EL Creme fraiche, 1 EL…

zum Rezept

Melody am Dienstag, 27. April 2004 | In: Aufläufe
(0) Comments (5000 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

Zutaten: 3 gekochte Kartoffeln, 1 kleiner Zucchino, 1 Tomate, Salz, Pfeffer, 1 Knoblauchzehe, 50 g Käse, 2 Eßl. grob gehacktes Basilikum, 1 Eßl. Creme fraiche, 2 Eßl. warmes Wasser Zubereitung:…

zum Rezept

Melody am Dienstag, 20. April 2004 | In: Aufläufe
(0) Comments (4187 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (15) Stimmen

Kann man prima vorbereiten. Wenn Gäste kommen, nur noch in den Ofen schieben. Für 4 Personen: 215 g Mehl, Salz, 75 g Butter, 1/4 Würfel Hefe (10 g), 1 Prise…

zum Rezept

traute am Freitag, 09. April 2004 | In: Aufläufe
(0) Comments (4161 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (1) Stimmen

4 Hähnchenbrustfilets 1 Tasse Öl 3/4 Tasse Sojasosse 2 EL Senf 6-8 Ananasringe Ingwerknolle 1-2 Knoblauchzehen Pfeffer Salz nur bei Bedarf, da Sojasosse salzig schmeckt. Aus Öl, Sojasosse, Senf, Ingwerknolle…

zum Rezept

Melody am Donnerstag, 25. März 2004 | In: Hauptspeisen
(0) Comments (4642 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

Zutaten: Mittelgroßer Weißkohl, 2 EL frisch gemahlener Sesam, Sonnenblumenöl 2 EL Cumin, gemahlener grüner Pfeffer, frischer Dill Salz, gut einen Liter Wasser Weißwein 1 gehäufter EL Rosenpaprika, 4 EL geröstete…

zum Rezept

Melody am Montag, 15. März 2004 | In: Aufläufe Beilage
(0) Comments (5123 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (13) Stimmen

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten Für 2 Personen 70 g Lasagnenudelplatten (aus Hartweizengrieß) 1 Aubergine 1 EL Zitronensaft etwas Jodsalz, etwas schwarzer Pfeffer 1 Knoblauchzehe 2 TL Olivenöl 1 mittelgroße Zwiebel…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 31. Dezember 2003 | In: Aufläufe Pasta
(0) Comments (5297 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (16) Stimmen

von Jasmin per Mail am 11.04.2000 1 Dose Sauerkraut Tütenkartoffelpürree oder selbstgemachtes mit fettarmer Milch und ohne Butter (oder nur ein wenig) 2 Tl. Olivenoel Zubereitung ist ganz easy: Sauerkraut…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 31. Dezember 2003 | In: Aufläufe
(0) Comments (4446 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (19) Stimmen

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten (inklusive 40 Minuten Backzeit) Für 2 Personen 500 g Kartoffeln 1 EL Butter abgeriebene Schale und Saft einer unbehandelten Zitrone 1 TL Kümmel 1 EL gehackter…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 31. Dezember 2003 | In: Aufläufe
(0) Comments (4027 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

Seite 1 von 1 Seiten

Suche

Erweiterte Suche


RSS-Feed

Archiv