Rezepte mit dem Tag "Bratlinge"


300 g Möhren geputzt und geraspelt 200 g Kohlrabi geputzt und geraspelt 70 g Grieß oder Couscous 1 Ei 2-3 EL kalt gepresstes Öl 300 ml Wasser 1 EL Gemüsebrühe körnig oder 1 Würfel 2 EL Hefeflöckchen Petersilie, Kerbel Olivenöl zum Ausbraten ggf. feine Haferflocken, wer mag nimmt noch 2 EL Tomatenmark. Das geraspelte Gemüse wird im Öl kurz weich gedünstet, dann wird die im Wasser aufgelöste Brühe dazugegeben und alles 5 Minuten gegart. Den Grieß in die Mischung streuen, dann den Topf von der Platte nehmen und 20-25 Minuten zum Ausquellen auf die Seite stellen. Die restlichen Zutaten untermischen, kräftig würzen. Ist der Teig zu flüssig, zwei bis drei Esslöffel hauchzarte Haferflocken untermengen. Dann mit leicht bemehlten Händen 16 kleine Bratlinge formen, die bei mittlerer Hitze goldbraun gebraten werden. Schmecken auch sehr gut, wenn sie mit Käse bestreut werden. » mehr Frikadellen-Rezepte

zum Rezept

Melody am Donnerstag, 08. Februar 2007 | In:
(0) Comments (10064 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (5) Stimmen

Seite 1 von 1 Seiten

Suche

Erweiterte Suche


RSS-Feed

Archiv