Kuechenzeilen-light.de
Leichte Küche, kalorienarme Rezepte, fettarmes Kochen.

Kuechenzeilen-easy.de
Einfache Rezepte, Partyküche, schnelles Kochen für Einsteiger.


Rezepte mit dem Tag "Gratin"


1-2 Blumenkohl, je nach Größe 50g Butter 100g Parmesan 2 Eier Salz, frischer Pfeffer 2 EL Zitronensaft 125 ml Milch 100g Sahne 50g zerstossenen Zwieback oder Panade auf Wunsch auch Kräuter oder Schinkenwürfelchen Den Blumenkohl putzen, waschen und eine halbe Stunde in Salzwasser legen, damit (so er bio) alle Bewohner herauskommen. Dann in einer Mischung von Wasser und Milch 2:1 etwa zehn Minuten garen, die Flüssigkeit abgiessen und die Blumenkohlröschen noch weiter fein zerteilen. In einer Auflaufform verteilen, mit Salz und Pfeffer würfeln, mit Zitrone beträufeln. Die Butter zerlaufen lassen und abkühlen lassen. Geriebenen Parmesan, Eier, Milch und Sahne verquirlen und über den Blumenkohl giessen, mit den Bröseln garnieren. In den kalten Backofen stellen und bei 200 Grad etwa 15-20 Minuten überbacken, bis das Gratin eine schön braune Kruste hat.

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 02. Juni 2010 | In: Aufläufe Hauptspeisen
(0) Comments (6443 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (31) Stimmen

Spargel Gratin Vor und Zubereitung ca 30 Min Gratinieren ca 40 Min Für eine weite ofenfeste Form von ca 3L , gefettet Bechamelsauce 25 gr Butter oder Margarine 2 EL Mehl 4 Dl Milch ¼ Teelöffel Salz wenig Pfeffer aus der Mühle wenig Muskat Butter in einer Pfanne warm werden lassen Mehl unter Rühren mit dem Schwingbesen bei mittlerer Hitze dünsten, das Mehl darf keine Farbe annehmen. Pfanne von der Platte ziehen Mich auf einmal dazugiessen, unter Rühren aufkochen, Hitze reduzieren Salz Pfeffer und Muskat bei geben und das ganze unter gelegentlichem rühren 10 Min köcheln Löffeltest: Die Sauce hat die richtige Konsistenz, wenn sie einen Löffelrücken gleichmässig überzieht. Die Sauce zu gedeckt beiseite stellen 1KG grüne Spargeln unters Drittel schälen, im Salzwasser ca 12 Min knapp weich kochen. Abtropfen und in ca 5 cm Stücke schneiden 2/3 der Spargelspitzen beiseite stellen die Spargelteile in die Form geben ½ EL Butter in einer Pfanne warm werden lassen 1 Schalotte fein gehackt andämpfen 100 g Rohschinken in feinen Steifen 3 EL Petersilie gehackt ca 3 Min mitdampfen alles zu den Spargeln geben 500g Frühkartoffeln in ca 3 mm dicken Scheiben beigeben sorgfältig mischen ½ TL Salz und wenig Paprika würzen Spargelspitzen darauf verteilen, Sauce darüber giessen Form mit Alufolie bedecken Gratinieren 20Min in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens Folie entfernen ca 20 Min fertig Gratinieren Lässt sich vorbereiten: Spargel Gratin ½ Tag im voraus ofenfertig zubereiten zugedeckt kühl stellen Pro Portion 11g fett, 15 g Eiweiss, 36g Kohlenhydrate, 1289Kj (308 kcal) WW P weiss ich nicht grins.

zum Rezept

JeaM am Samstag, 07. Mai 2005 | In: Hauptspeisen Ofengerichte
(0) Comments (3626 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

Seite 1 von 1 Seiten

Suche

Erweiterte Suche


RSS-Feed

Archiv