Rezepte mit dem Tag "Grundrezept"


Viele klassische Rezepte nennen sich ja so, zufällig ist dies aber tatsächlich das Grundrezept für Grießbrei, das ich so von meiner Oma gelernt habe: 1 Liter Milch 120 g Grieß…

zum Rezept

Melody am Sonntag, 21. Dezember 2008 | In: Grundrezept Hauptspeisen Nachspeisen Süßspeisen
(1) Comments (14803 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (36) Stimmen

Für 2 Portionen. Zutaten: 250g Weizenmehl, oder halb-halb mit Dinkelmehl 1/2 Packung Backpulver 1 EL Birnendicksaft 1/4 L Sojamilch ohne Zuckerzusatz (oder einfach Mineralwasser) 1 EL Butter, 1 Schuss Öl…

zum Rezept

Melody am Montag, 11. August 2008 | In: Hauptspeisen Pfannengerichte Süßspeisen
(0) Comments (13114 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (21) Stimmen

Dieses Waffelrezept ergibt 16-18 Waffeln und kann gut am Vortag vorbereitet werden, da der Teig sowieso im Kühlschrank ruhen sollte (mindestens eine Stunde, besser zwei bis vier). 250g Butter, geschmolzen…

zum Rezept

Melody am Samstag, 09. Februar 2008 | In: Backen Nachspeisen Süßspeisen
(0) Comments (43724 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (82) Stimmen

Die Zutaten sind für 16-18 Waffeln mit Kokos, also für größere Gruppen oder Familien oder für Gäste. Zum Testen einfach halbieren. Man kann den Teig aber auch im Kühlschrank über…

zum Rezept

Melody am Montag, 21. Januar 2008 | In: Kuchen Nachspeisen Süßspeisen
(0) Comments (21136 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (28) Stimmen

Schneller und einfacher Mürbeteig für eine Springform von 28-30 cm Durchmesser, auf den dann später Tortencreme oder Fruchtfüllung aufgesetzt werden: 100 g kalte Butter oder Margarine 200 g Weizenmehl oder…

zum Rezept

Melody am Sonntag, 01. Juli 2007 | In: Kuchen
(0) Comments (9052 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (3) Stimmen

Endlich habe ich mal rechtzeitig daran gedacht, mir die Haferflocken für mein Bircher Müsli rechtzeitig einzuweichen. Das Rezept habe ich mir vor einigen Jahren im Urlaub geben lassen, weil das…

zum Rezept

Melody am Sonntag, 01. Juli 2007 | In: Frühstück
(0) Comments (10880 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (30) Stimmen

Das Grundrezept kann jeweils mit den unterschiedlichsten Zutaten vermischt und werden, zum Beispiel halb und halb, wenn man einen Teil mit Früchten vermischt. Zutaten Grundrezept: 5 Eigelb 125 g Zucker…

zum Rezept

Melody am Sonntag, 17. Juni 2007 | In: Nachspeisen
(0) Comments (8387 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (2) Stimmen

2 Zwiebeln 3 TL kalt gepresstes Olivenöl 2 EL Gemüsebrühe auf 0,5 L Wasser 600 g Kartoffeln 500 g Grünkohl gefroren oder 750g frisch, gewaschen und geputzt Salz, Pfeffer Die…

zum Rezept

Melody am Dienstag, 12. Juni 2007 | In: Beilage Grundrezept
(0) Comments (6807 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (26) Stimmen

Geschlagener oder auch gekneteter Hefeteig, siehe auch die Tipps für guten Hefeteig. 500g Mehl 40g Hefe 250 ml Milch 1 TL Salz 80g Butter 70g Zucker Dieser Teig kann auch…

zum Rezept

Melody am Montag, 11. Juni 2007 | In:
(0) Comments (5339 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (3) Stimmen

Hefeteig ist einfach, mit etwas Fingerspitzengefühl und ein paar Tricks aber einfach noch besser: 1) Während der Teig geht, soll er warm, aber nicht zu heiß gelagert werden. Gebacken wird…

zum Rezept

Melody am Montag, 11. Juni 2007 | In: Backen
(0) Comments (5732 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (4) Stimmen

Kleine, feine Kartoffelklößchen als Suppeneinlage für ein klares Gericht, 8 Portionen (Einlageportionen): 250 g Kartoffeln 40 g Butter 1 Ei Salz, frisch geriebener Muskat 1 EL Mehl Petersilie, falls gemocht…

zum Rezept

Melody am Samstag, 09. Juni 2007 | In: Beilage
(0) Comments (6732 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (2) Stimmen

Eierstich als Suppeneinlage schmeckt gut, sieht nett aus und wird sicher nie aus der Mode kommen – doch die Supermarktware entspricht nur selten dem, was ich mir unter leckerem Eierstich…

zum Rezept

Melody am Samstag, 09. Juni 2007 | In: Beilage Suppen
(0) Comments (5720 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (17) Stimmen

Das ist mein absoluter Lieblings-Pizzateig, der eine schöne krosse Kruste ergibt: Zutaten für zwei: 125 ml lauwarmes Wasser 200 g Mehl Type 550 50 g Hartweizengrieß 5 g Trockenhefe etwas…

zum Rezept

Cloud am Dienstag, 27. Februar 2007 | In: Grundrezept
(6) Comments (120606 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (55) Stimmen

für vier Personen: Füllung: 2 Mozarella, ca. 4 mittelgrosse Tomaten, Salz, Zitronenpfeffer, eine Prise Zucker, Basilikum. Die Mozarella und die Tomaten in kleine Würfel schneiden, mit Salz, Zitronenpfeffer, Zucker und…

zum Rezept

Martina am Donnerstag, 25. August 2005 | In: Grundrezept Pasta
(1) Comments (5563 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (15) Stimmen

Rührei ist so einfach, und doch immer wieder eine Herausforderung: Luftig soll es sein, lecker schmecken und nicht langweilig sein, weder zu trocken noch zu matschig werden und überhaupt, wie…

zum Rezept

Melody am Montag, 04. Juli 2005 | In: Beilage Frühstück
(0) Comments (17988 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (29) Stimmen

Zutaten für ein Backblech Pizzateig. 400 g Mehl, zum Beispiel Typ 405 1/4 Würfel Frischhefe 2 EL Olivenöl 1 TL Salz ca. 175 ml Wasser oder Milch Mehl zum Ausrollen…

zum Rezept

Melody am Sonntag, 19. Juni 2005 | In: Ofengerichte
(52) Comments (187669 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (276) Stimmen

Zutaten: 500 g Mehl 80 g Butter, weich 20 g Hefe 2 TL Zucker 150 ml Milch 100 ml Wasser 1 Eiweiß 3 Prisen Salz Zubereitung: Mehl, Hefe, Wasser und…

zum Rezept

Melody am Samstag, 23. April 2005 | In: Backen
(1) Comments (11048 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO( (7) Stimmen

6-8 Semmelknödel Wer mag, gibt krosse Speckwürfel in die Mitte von jedem Knödel, eine in gebratenen Schinken gewickelte Backpflaumenhälfte oder einen Klecks Kräuterfrischkäse. Nach ‘Großmutters Art’ macht man Semmelknödel aber…

zum Rezept

Melody am Montag, 03. Januar 2005 | In: Beilage
(0) Comments (10218 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (2) Stimmen

Waffeln schmecken immer wieder lecker, immer wieder gut: Zu fertigen mit dem Waffeleisen und möglichst einzeln auf Tellern auskühlen lassen (wenn man sie nicht warm essen mag), dann werden sie…

zum Rezept

Advent am Dienstag, 14. Dezember 2004 | In: Süßspeisen
(56) Comments (225775 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (612) Stimmen

Beim letzten Einkauf hat mich eine junge Frau angesprochen, wie man denn Griessbrei kocht - sie hätte bisher immer den von Milupa genommen, aber jetzt hätte sie gehört, dass man…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 06. Oktober 2004 | In: Grundrezept
(0) Comments (5038 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (1) Stimmen

300 g Mehl 3 - 4 Pk Vanillezucker 3/4 Pk Backpulver 1/4 TL Salz 3 Eier, Eigelb und Schnee 375 ml Joghurt (oder Milch oder gemischt) 2 EL Butter, zerlassen…

zum Rezept

piri am Montag, 13. September 2004 | In: Süßspeisen
(2) Comments (29517 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO( (39) Stimmen

Es hilft nix, so oft wird hier in den Kuechenzeilen.de danach gesucht, dass ich mein eigenes Mittagessen zum Anlass nehme, nun doch noch das Rezept für Pfannkuchenteig zu posten, mit…

zum Rezept

Melody am Donnerstag, 26. August 2004 | In: Grundrezept
(0) Comments (26534 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (36) Stimmen

Äußerst lecker zu Bratlingen, Frikadellen, Steaks etc., paßt aber auch hervorragend zu kräftigem Käse. Zutaten für 4 - 6 kleine Gläser: - 500 g rote Johannisbeeren (geputzt) - 167 g…

zum Rezept

BrittaK am Sonntag, 18. Juli 2004 | In: Grundrezept
(0) Comments (6639 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

Jetzt zur Früchtezeit kann man wunderbar diese rohgerührten Konfitüren erstellen. Alle Vitamine der Früchte bleiben erhalten und der Geschmack ist - ach probiert es doch selbst :-) Man nehme: 1…

zum Rezept

Martina am Donnerstag, 24. Juni 2004 | In: Brotaufstrich Einkochen
(1) Comments (4656 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

350 gr Mehl 150 gr Hartweizengries (macht die Nudeln bissfest) 3 Eier Salz etwas kaltes Wasser Mehl Hartweizengries und Salz gründlich vermischen, die 3 Eier drüberschlagen und mit einer Gabel…

zum Rezept

Angel am Mittwoch, 23. Juni 2004 | In: Grundrezept
(0) Comments (4303 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (1) Stimmen

300 g Mehl 1 Päckchen Backpulver 250 ml Wasser 250 ml Milch 5 Eier 100 g Zucker 1 Prise Salz 5-6 Äpfel Puderzucker zum Bestreuen Das Backpulver wird zuerst sorgfältig…

zum Rezept

Melody am Dienstag, 22. Juni 2004 | In:
(0) Comments (14826 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (20) Stimmen

2 kg Zucker2 L Wasser6 dag Zitronensäure (kristallisiert)Melisse (etwa 2 Hände voll auf einen Liter Wasser)Alle Zutaten am besten in einem Topf mit passendem Deckel vermischen und 30 Stunden stehen…

zum Rezept

Karin am Dienstag, 22. Juni 2004 | In: Grundrezept Sirup
(1) Comments (6380 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (11) Stimmen

Zutaten: 2 Eigelb, Saft einer halben Zitrone, Pfeffer, Salz, eine Prise Zucker, Sonnenblumenöl, Senf, 1 Bund gemischte Kräuter, 2 hartgekochte Eier, Cornichons, Yoghurth. Die Eigelb mit dem Saft der Zitrone,…

zum Rezept

Martina am Dienstag, 18. Mai 2004 | In: Grundrezept
(0) Comments (40713 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

Grundrezept: 250 ml Wasser 1 Prise Salz 5 gehäufte Eßl. Haferflocken, die etwas feineren Kalt aufsetzen und aufkochen, etwas Quellen lassen, bis der Brei schön steif ist. Dann ab in…

zum Rezept

Melody am Montag, 03. Mai 2004 | In: Frühstück
(1) Comments (5597 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (3) Stimmen

Holunderblüten-Sirup nach einem alten Hausrezept aus Süd-Baden: 40 Holunderblüten 2 Liter Wasser (evtl. vorher abkochen und erkalten lassen) 4 Orangen in Scheiben, ohne Schale 2 Zitronen, mit Schale, unbehandelt 20…

zum Rezept

Melody am Samstag, 01. Mai 2004 | In: Grundrezept Sirup
(0) Comments (6273 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (6) Stimmen

180g Butter     4 Eigelb     1 EL Wasser     1-3 EL (je nach Geschmack) Zitronensaft     Salz     weisser Pfeffer     (Ergibt ca.…

zum Rezept

Melody am Dienstag, 20. April 2004 | In: Beilage Grundrezept
(1) Comments (4867 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (5) Stimmen

Heute habe ich also versucht meinen Hermannteig im Brotbackautomaten zu backen, allerdings erstmal nur den süßen Teig. Dafür habe ich den “fertigen” Hermann nach dem Dritteln (ich verwende etwas größere…

zum Rezept

Bine am Montag, 22. März 2004 | In: Backen
(0) Comments (4234 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (1) Stimmen

250 gr. Quark (Sahne-Quark schmeckt am besten) 1 Päckchen TK-Salatkräuter (oder viele frische Kräuter) 1 kleine Zwiebel 1 Zehe Knoblauch 1 Teelöffel Gemüsebrühe-Granulat Pfeffer Milch (oder Wasser) Essig Zucker Die…

zum Rezept

Angel am Montag, 22. März 2004 | In: Brotaufstrich Grundrezept
(0) Comments (4490 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (12) Stimmen

300 gr. Hackfleisch (evtl. ein Teil davon Brät) 2 alte Semmeln Semmelbrösel 1 Ei 1 grosse Zwiebel 1/2 Bund Petersilie Gewürze: Salz, Pfeffer, Thymian, Muskatnuss gemahlen Fett zum Anbraten Zwiebeln…

zum Rezept

Angel am Montag, 22. März 2004 | In:
(0) Comments (20976 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (21) Stimmen

60g gemischte ungesüßte Trockenfrüchte 1 unbehandelte Zitrone, 10 gehäufte EL kernige Haferflocken oder Vielkornflocken (100g), 4 schwach gehäufte EL Kürbiskerne (40g) 2 gehäufte EL Leinsamen (20g) 2 1/2 gehäufte EL…

zum Rezept

Melody am Montag, 15. März 2004 | In: Frühstück
(0) Comments (4722 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (18) Stimmen

Für den schnellen Sirup braucht Ihr: 12 Holunderblüten 3 Liter Wasser 50 gr. Zitronensaeure Das ganze 24 Stunden zeihen lassen, abseihen, mit 3 kg. Zucker abkochen und noch heiss in…

zum Rezept

Melody am Sonntag, 14. März 2004 | In: Einkochen Sirup
(0) Comments (4309 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (14) Stimmen

Geschrieben von Flora am 19. Juli 1999 at 15:49:27: Nicht erschrecken, die Soße ist für 6 Personen. Also: 3 Eigelb, 1 Ei, 3 Eßlöffel mittelscharfer Senf, 100 - 120 ml…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 31. Dezember 2003 | In: Grundrezept
(0) Comments (4152 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (7) Stimmen

Geschrieben von AnnaM am 22. Juli 1999 at 15:47:08 Mehl in der Pfanne rösten, bißchen abkühlen lassen, Milch draufgießen, einköcheln lassen, Salz, Pfeffer etc. eignet sich als Basis für jede…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 31. Dezember 2003 | In: Grundrezept
(0) Comments (4033 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (12) Stimmen

“Lecker, lecker—habt Ihr schon mal Spinat-Frischkäse gegessen?!?!? Mein Kaffeefilter-Experiment ist gestern voll gelungen, 500g Joghurt und eine Drittel Packung Gefrierspinat (aufgetaut natürlich ;) ), dazu Knoblauch und Pfeffer gemischt, und…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 31. Dezember 2003 | In: Brotaufstrich Grundrezept
(0) Comments (4815 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (17) Stimmen

Zum Frischkäse (ich weiss auch nicht mehr, von wem der Tip ursprünglich kam): Ich bin am Wochenende groß in die Produktion eingestiegen. Man nimmt einen 500g-Becher fettarmen Joghurt und kippt…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 31. Dezember 2003 | In: Brotaufstrich Grundrezept
(0) Comments (4003 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (17) Stimmen

250 g Vollkornmehl 250 g Magerquark Salz, Kräuter, Kümmel, Knoblauch etc. nach Bedarf 1 halbes Backpulver wer will ein Ei (bei süssen Sachen, wie Rosinenbrötchen z.B.) Das ganze kurz kneten…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 31. Dezember 2003 | In: Grundrezept
(1) Comments (27341 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (14) Stimmen

Seite 1 von 1 Seiten

Suche

Erweiterte Suche


RSS-Feed

Archiv