Rezepte mit dem Tag "Nudeln"


Ein Pasta-Gericht, das sich wunderbar vorbereiten lässt und sich daher auch wunderbar für Besuch eignet. Zutaten für 4: 1x Lieblingspasta, 500g 100g Schinkenwürfelchen 2-3 Zwiebeln 300-400g Champigons (1 Paket) Olivenöl,…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 13. Januar 2010 | In:
(0) Comments (5879 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (13) Stimmen

Lecker für Bandnudelsuppe, Hühnersuppen und immer dann, wenn eine Gemüsesuppe sättigender werden soll. Etwas altmodisches Rezept, weil man heute auch Suppennudeln “instant” kauft, aber nicht schwierig und sehr lecker. Für…

zum Rezept

Melody am Sonntag, 10. Juni 2007 | In: Pasta
(0) Comments (5225 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (15) Stimmen

Gab es letztens bei uns aus der Not (voller Kühlschrank, keine Lust auf grossartiges Kochen, musste schnell gehen, weil der Hunger gross und der Zwerg quengelig war, so dass erst…

zum Rezept

Das kleine Brüllen am Dienstag, 18. April 2006 | In: Hauptspeisen
(0) Comments (5200 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (3) Stimmen

500 g gemischte Tagliatelle (grüne und weiße) 500 g braune Champignons 250 g gekochter Schinken 1 rote Zwiebel 400 ml Sahne 3 Bund Petersilie 200 g Parmesan Die Tagliatelle al…

zum Rezept

Sebastian am Donnerstag, 12. Januar 2006 | In: Pasta
(0) Comments (5850 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (16) Stimmen

Gestern musste ich einfach mal wieder ganz frisch kochen - ja, aus Bequemlichkeit greife ich oft zu Fertigprodukten oder Halbfertigprodukten (wie immer diese Hilfsmittel inzwischen korrekt heißen mögen), aber auf…

zum Rezept

Wapiti am Donnerstag, 22. Dezember 2005 | In: Pasta
(1) Comments (5634 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (10) Stimmen

für vier Personen: Füllung: 2 Mozarella, ca. 4 mittelgrosse Tomaten, Salz, Zitronenpfeffer, eine Prise Zucker, Basilikum. Die Mozarella und die Tomaten in kleine Würfel schneiden, mit Salz, Zitronenpfeffer, Zucker und…

zum Rezept

Martina am Donnerstag, 25. August 2005 | In: Grundrezept Pasta
(1) Comments (5563 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (15) Stimmen

400g Spaghetti 2 kleine Zucchini 1 kleine Zwiebel 1 Becher Creme fraiche 1 Suppenwürfel1 Knoblauchzehe2 EL (Oliven-) ÖlPetersilieDen Zwiebel fein hacken und im Öl goldgelb anrösten und anschließend die geriebene…

zum Rezept

Karin am Samstag, 04. September 2004 | In: Pasta
(1) Comments (5952 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (13) Stimmen

Dieses Gericht bekamen wir beim Skitouren in der Schweiz auf der Chamanna Jenatsch vorgesetzt. Im ersten Moment misstrauisch ob der seltsamen Kombination von süss und herzhaft haben wir schnell festgestellt,…

zum Rezept

Angel am Mittwoch, 25. August 2004 | In: Pasta
(0) Comments (5986 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (10) Stimmen

2 Pk. Blätterteig50 dag Hackfleisch1 Zwiebel3 Knoblauchzehen1 Pk.Tomatensauce oder TK-TomatenmarkOregano, Salz, Pfeffer1 Ei1 Semmel von GesternGeselchtes, KäseGehackte Zwiebel und geschnittenen Knoblauch braten und anschließend das Hackfleisch dazugeben und würzen. Gemeinsam…

zum Rezept

Karin am Dienstag, 06. Juli 2004 | In: Hauptspeisen Party
(0) Comments (4769 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

100 gr Pinienkerne 100 gr Pistazien 200 gr Schinken Knoblauch (Menge nach Geschmack, viel ist gut) Salz, Pfeffer 1/2 Becher Sahne, evtl. Milch Nudeln (am besten selbst gemachte) Nudeln kochen.…

zum Rezept

Angel am Mittwoch, 23. Juni 2004 | In: Pasta
(0) Comments (3638 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

350 gr Mehl 150 gr Hartweizengries (macht die Nudeln bissfest) 3 Eier Salz etwas kaltes Wasser Mehl Hartweizengries und Salz gründlich vermischen, die 3 Eier drüberschlagen und mit einer Gabel…

zum Rezept

Angel am Mittwoch, 23. Juni 2004 | In: Grundrezept
(0) Comments (4303 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (1) Stimmen

250 g Bandnudeln 1 Zucchini 2 Frühlingszwiebel 1 Knoblauchzehe Salz, Pfeffer, Zitronensaft Die Bandnudeln in Salzwasser garen und in der Zwischenzeit die Zucchini waschen und würfeln und die Frühlingszwiebel in…

zum Rezept

Cloud am Freitag, 14. Mai 2004 | In: Pasta
(0) Comments (5155 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (13) Stimmen

750 g grüne Äpfel (z.B. Granny Smith) schälen, halbieren, Kerngehäuse herausschneiden. Fruchtfleisch in Stücke schneiden, in einem Topf mit wenig Wasser weich kochen. 250 g vollreife Tomaten kreuzweise einritzen, Stielansätze…

zum Rezept

Melody am Donnerstag, 06. Mai 2004 | In: Pasta
(0) Comments (3617 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (6) Stimmen

300 g Tomaten - enthäutet, in Scheiben 1 Bund Frühlingszwiebeln - geputzt, gehackt 2 Knoblauchzehen - zerdrückt 2-3 EL frische Basilikumblätter 250 g Mozzarella gewürfelt Salz, Pfeffer 500 g Spaghetti…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 28. April 2004 | In: Pasta
(0) Comments (4472 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (8) Stimmen

Schnell und lecker für vier Personen: 1 Paket Spätzle lt. Anweisung kochen. 2 Zwiebeln und ca. 200 g durchwachsenen Speck fein würfeln und in eine Pfanne kross ausbraten. Eine Auflaufform…

zum Rezept

Martina am Sonntag, 25. April 2004 | In: Aufläufe Pasta
(1) Comments (5413 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

Eines meiner Lieblingsrezepte. Man braucht wenig Zutaten und es geht schnell, vor allem, wenn man abends hungrig nach Hause kommt. Zutaten für ca. 4 Portionen: 500 g Nudeln (vorzugsweise die…

zum Rezept

Tina am Mittwoch, 17. März 2004 | In: Pasta
(1) Comments (4946 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (7) Stimmen

[1] Geraspelte Zucchini mit Knoblauch zerdrücken, in Olivenöl andünsten und dann mit frisch gekochten Spaghetti al dente (halb und halb gemixt), serviert mit frisch geriebenem Parmesan. Salzen und Pfeffern. [2]…

zum Rezept

Melody am Donnerstag, 11. März 2004 | In: Beilage Pasta
(0) Comments (3637 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (14) Stimmen

200 bis 300 g mageres Rinderhack 2 weiße oder rote Zwiebeln etwas Olivenöl 1 Töpfchen Rucola-Creme oder Rucola-Pesto Spaghetti al dente (roh: ca 250 bis 300g) Die Zwiebeln im Öl…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 14. Januar 2004 | In: Pasta
(0) Comments (3912 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (13) Stimmen

Pasta: Auf jeweils 75 bis 100 g Nudeln eine nicht zu kleine Tomate (das ergibt dann jeweils eine Tellerportion). Die Nudeln sollten kleine Muscheln oder Hörnchen oder wenigstens kurze Penne…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 31. Dezember 2003 | In: Pasta Salate
(0) Comments (3716 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (15) Stimmen

Seite 1 von 1 Seiten

Suche

Erweiterte Suche


RSS-Feed

Archiv