Rezepte mit dem Tag "Party"


Achtung, diese Menge ergibt ein ganzes dickes Kochblech voll mit hohen, saftigen Brownies. Bitte nur backen, wenn ihr auch wirklich so eine enorme Menge benötigt :-) 500g Butter, warm/weich 1…

zum Rezept

Melody am Donnerstag, 01. Juli 2010 | In: Backen Kuchen Nachspeisen Süßspeisen
(0) Comments (9264 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (32) Stimmen

500 g rote Linsen 3 Stangen Porree süßliche Cocktailtomaten nach Belieben (ca. 400-500g) 1 Bund krause Petersilie Linsen kurz abspülen und in anderthalb Litern Wasser 10-12 Minuten kochen (sie müssen…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 02. Juni 2010 | In: Party Salate Vorspeisen
(0) Comments (10230 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (40) Stimmen

Gepennt habe ich, die superschnellen und einfachen Bananen-Schokolade-Nutella-Muffins hätten unter »easy« gehört, so flott gehen die. Fantastische Muffins und eine tolle Rezeptidee für einen Kindergeburtstag, übrigens: Wenn man nicht so…

zum Rezept

Melody am Sonntag, 01. März 2009 | In:
(0) Comments (8107 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (9) Stimmen

Superschnelle, sehr leckere Muffins in Normalgröße oder als Minimuffins. Wir kennen inzwischen zwei Varianten von diesem Rezept: Einmal Banane-Nutella-Muffins mit Vanillequark und dann noch das Rezept von Frau Antonmann: Schokolade-Bananen-Nutella-Muffins,…

zum Rezept

Melody am Freitag, 27. Februar 2009 | In:
(3) Comments (11764 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (31) Stimmen

Superschnell gemacht: Lockere, leichte und vor allem leckere Schinken-Oregano-Mini-Muffins. Die Zutaten: 2 Eier 50ml Olivenöl 300 g Joghurt (3,5% Fett) 200 g Mehl 1 Päckchen Backpulver 125 g fettarme oder…

zum Rezept

Melody am Samstag, 13. Dezember 2008 | In: Backen Ofengerichte Vorspeisen
(5) Comments (9205 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (28) Stimmen

3 EL Ingwer, gerieben 2 Knoblauchzehen, fein zerdrückt 1 TL scharfes Chilipulver 1 TL Kurkuma 3-4 EL Rotweinessig 5 EL Steirisches Kürbiskernöl Salz und Pfeffer Alle Zutaten miteinander vermengen und…

zum Rezept

Melody am Samstag, 02. August 2008 | In: Grillen Party Zutaten
(0) Comments (7401 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (33) Stimmen

die geriebene Schale einer unbehandelten Zitrone oder Limette 3-4 EL Limettensaft oder Zitronensaft 1 TL Ingwer, gerieben 2 Knoblauchzehen, fein zerdrückt 2 TL Kreuzkümmel, grob gemahlen 1 TL Kurkuma 5…

zum Rezept

Melody am Samstag, 02. August 2008 | In: Grillen Party Zutaten
(0) Comments (8506 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (24) Stimmen

Schmeckt herrlich an heißen Sommerabenden: Halb Tomatensaft, halb Apfelsaft oder Orangensaft (gekühlt) plus ein paar Spritzer Limette oder Zitrone Das war’s schon. Mehr habe ich nicht zu sagen. Außer: Ha,…

zum Rezept

Melody am Donnerstag, 31. Juli 2008 | In: Getränke
(1) Comments (5812 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (9) Stimmen

Wenn man Gäste hat und nicht stundenlang in der Küche stehen möchte, merkt man schnell: Die meisten Rezepte für Gruppen oder Partys triefen nur so vor Fett. Mit den ganz…

zum Rezept

Melody am Freitag, 20. Juni 2008 | In: Aufläufe Hauptspeisen Ofengerichte Party
Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (20) Stimmen

500 g Rinderhack 200 g Magerquark (bis 20%) 1 altes weißes Brötchen 1-2 weiße Zwiebeln, fein gewürfelt 1 TL Senf 1 TL Tomatenmark Salz, Pfeffer Den Quark abtropfen lassen, zum…

zum Rezept

Melody am Sonntag, 08. Juli 2007 | In:
(0) Comments (12642 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (11) Stimmen

Mit fruchtigem Tomatenmark, Senf und einer alten Weißbrot-Semmel. 3-4 trockene Toastscheiben gehen auch. 300 g Gehacktes halb und halb 1 Ei 2-3 weiße Zwiebeln fein gehackt 1 trockenes helles Brötchen…

zum Rezept

Melody am Sonntag, 08. Juli 2007 | In:
Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (46) Stimmen

300 g mittelreifer Camembert 150 g Frischkäse ... mit einer Gabel fein zerdrücken und gründlich vermischen. Daraus werden 20 kleine Kügelchen geformt, die mit Kräutern und Gewürzen “paniert” werden. Besonders…

zum Rezept

Melody am Sonntag, 01. Juli 2007 | In: Party
(0) Comments (7401 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO( (4) Stimmen

Ob das nun wirklich eine typisch bayrische Speise ist, kann ich nicht sagen: Fest steht, ich habe ihn mir auf einer oberbayrischen Party notiert, weil ich ihn eine so angenehme…

zum Rezept

Melody am Samstag, 30. Juni 2007 | In: Party Salate
(1) Comments (7296 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (5) Stimmen

Deftiger Dip fürs Party-Buffet: 6-8 Knoblauchzehen zerdrücken 150 g Schafskäse fein zerbröseln 2 Becher Schmand 1 Bund Petersilie Alles vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken, über Nacht durchziehen lassen…

zum Rezept

Melody am Freitag, 29. Juni 2007 | In: Beilage Party
(0) Comments (9100 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (28) Stimmen

Für 8 bis 10 Personen. Zutaten: 1000 g Rinderhack 500 g geschälte Tomaten, auch aus der Dose 3-4 Zwiebeln, klein gehackt 2 EL Öl 2 kleine Dosen Mais 2 kleine…

zum Rezept

Melody am Donnerstag, 28. Juni 2007 | In: Party
(0) Comments (10858 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (3) Stimmen

350-400 g flache Bandnudeln 4-6 Frühlingszwiebelchen, hauchfein geschnitten 100 g Schinkenspeckwürfel, kurz kross angebraten 1-2 EL kalt gepresstes Olivenöl Salz, Pfeffer, Basilikum Nudeln beinahe bissfest kochen. Den Schinken im Olivenöl…

zum Rezept

Melody am Dienstag, 26. Juni 2007 | In:
(0) Comments (8784 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

500 g gekochte Spaghetti, knackig bis kurz vor bissfest gegart 300 g frischer Lauch, in zarte Scheiben geschnitten 150 g geräucherter Lachs, schmale Streifen 2-3 EL Olivenöl frische Kräuter, z.…

zum Rezept

Melody am Dienstag, 26. Juni 2007 | In:
(0) Comments (8175 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (1) Stimmen

400 g Nudeln (fast bissfest kochen) 500 g Cocktailtomaten, gewaschen und halbiert 150 g Feta-Käse, auch fettarm (klein gewürfelt) bis zu 1 Gläschen grünes Pesto Die gekochten Nudeln mit den…

zum Rezept

Melody am Dienstag, 26. Juni 2007 | In: Salate
(0) Comments (10827 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (11) Stimmen

Sehr schneller Nudelsalat: 600 g gegarte Spiralnudeln 1 Glas “feine Erbsen und feine Möhrchen” 1 Glas Champignons geschnitten 1/2 Ring Fleischwurst, klein gewürfelt 4-5 ganz hart gekochte Eier, klein gewürfelt…

zum Rezept

Melody am Dienstag, 26. Juni 2007 | In: Party Salate
(2) Comments (26509 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (22) Stimmen

8-10 Tomaten 5-6 hart gekochte Eier 2-3 Zwiebeln 50 ml Sahne 100 ml Milch 4 EL Majonnaise Salz, Pfeffer reichlich frische Petersilie Die Tomaten und auch die Eier werden in…

zum Rezept

Melody am Montag, 25. Juni 2007 | In: Party Salate
(0) Comments (4555 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (6) Stimmen

300 g Weißkohl 1 EL Olivenöl 3 EL Weißwein 3 kleine oder 2 große Zwiebeln 1 Liter Gemüsebrühe 4 Scheiben Vollkorntoast 100 g geriebenen Käse, zum Beispiel Emmentaler 20 g…

zum Rezept

Melody am Montag, 25. Juni 2007 | In: Suppen Vorspeisen
(0) Comments (7808 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (28) Stimmen

Leckerer Nudelsalat fürs sommerliche Büffet und sowieso. Zutaten: 300g kurze Nudeln (Farfalle, kurze Penne, Muscheln) 3-4 Knoblauchzehen 500 g Tomaten, am besten Cocktailtomaten 1 kleine Salatgurke 75-100 g schwarze entsteinte…

zum Rezept

Melody am Samstag, 23. Juni 2007 | In: Party Salate
(0) Comments (16053 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (9) Stimmen

Apfel-Tarte mit Dach, Apfeltorte nach “Großmutters Art”. Ein bisschen aufwändig, aber die Mühe lohnt. Dieser Apfelkuchen schmeckt besonders gut, wenn man ihn entweder fast noch warm serviert (zum Beispiel mit…

zum Rezept

Melody am Samstag, 23. Juni 2007 | In: Kuchen
(0) Comments (11650 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (4) Stimmen

Selbst gemachte Marinade fürs Grillen: 2-3 gepresste Knoblauchzehen 6 EL kalt gepresstes Olivenöl 1-2 EL scharfer Senf 1/2 TL Pfeffer 1 TL Oregano 1 TL Rosmarin 1 TL Thymian 1…

zum Rezept

Melody am Donnerstag, 21. Juni 2007 | In: Beilage Grundrezept
(0) Comments (9458 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (28) Stimmen

Oder Brokkoli-Auflauf mit Hack, ganz wie man will :-) 400 g Brokkoli, gewaschen und geputzt (oder aufgetaut) 150 g flache Bandnudeln, Tagliatelle 2 EL Olivenöl 250 g Rinderhack (oder halb…

zum Rezept

Melody am Donnerstag, 21. Juni 2007 | In: Ofengerichte
(0) Comments (9095 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (14) Stimmen

2 gute Portionen 200 g Vollkornreis 1,5 EL körnige Gemüsebrühe 150 g saure Sahne oder Schmand 3 Paprika, entweder alle rot oder rot-gelb-grün 2 Dosen Thunfisch ohne Öl frisch gemahlener…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 20. Juni 2007 | In: Salate
(0) Comments (7987 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (7) Stimmen

ca. 12 Waffeln Zutaten: 130 g Butter 8 EL Zucker 10 Eier, getrennt nach Eiweiß und Eigelb 350 g Mehl 3 El Sahne (süß, ungeschlagen) 1/4 l guter Orangensaft (reiner…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 20. Juni 2007 | In: Nachspeisen Süßspeisen
(1) Comments (12097 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (6) Stimmen

Auf die Gefahr hin, dass ernsthafte Hobbyköche sich vor Grausen winden: Mir ist schon zweimal der Trick begegnet, Pizza aus einer Ciabatta-Brotmischung herzustellen - zum Beispiel, wenn für eine Party…

zum Rezept

Melody am Dienstag, 19. Juni 2007 | In: Ofengerichte
(1) Comments (69059 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (49) Stimmen

Rezept für ein Ofenblech “amerikanische” Pizza. 500 g Mehl 1/2 Päckchen Backpulver 2 TL Trockenhefe 1 Prise Zucker 4 TL Olivenöl 1 TL Salz 250 ml Wasser, lauwarm bis warm…

zum Rezept

Melody am Dienstag, 19. Juni 2007 | In: Ofengerichte
(6) Comments (60990 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (69) Stimmen

4 Portionen 8-10 reife Tomaten 1 Gemüsezwiebel Salz, Pfeffer, Olivenöl Die Zwiebel in hauchfeine Ringe schneiden, die Tomaten in kleine Stückchen, beides in eine Schüssel geben, salzen, pfeffern und einen…

zum Rezept

Melody am Dienstag, 19. Juni 2007 | In: Salate
(0) Comments (3551 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

500 g Butter, geschmolzen 500 g Puderzucker 1/2 Tasse Kokosflocken, ganz feine Milchpulver Der Puderzucker wird in die geschmolzene Butter gerührt, danach die geriebene Kokosnuss oder in diesem Fall pragmatisch…

zum Rezept

Melody am Montag, 18. Juni 2007 | In: Süßspeisen
(0) Comments (4010 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

Zutaten: 2500 g Kartoffeln, gekocht, gepellt, erkaltet und in Scheiben 500 g Schinkelwürfel 3 große Zwiebeln 100 ml Öl 500 ml Wasser 2 Brühwürfel 3 EL Essig 2 Becher Schmand…

zum Rezept

Melody am Sonntag, 17. Juni 2007 | In: Party Salate
(0) Comments (8534 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (14) Stimmen

Ein durchschnittliches Ofenblech voll, Pizzateig mit “leichtem” Belag. Wenn man es deftiger mag, geräucherten Schinken statt gekochtem nehmen - und die Hälfte vom oder den ganzen Mozzarella durch Gorgonzola ersetzen.…

zum Rezept

Melody am Samstag, 16. Juni 2007 | In: Ofengerichte
(0) Comments (17224 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (13) Stimmen

(eine mittelgrosse Schüssel oder 8-10 Beilagenportionen) zwei Dosen geschälte Tomaten zwei Dosen feine grüne Bohnen (beides jeweils so 400 bis 500 g pro Dose) zwei grosse Gemuesezwiebeln oder vier bis…

zum Rezept

Melody am Freitag, 15. Juni 2007 | In: Salate
(0) Comments (7824 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (14) Stimmen

Zutaten: 200 g rote Linsen, trocken 200 g Cocktailtomate(n) 2 Stück Paprikaschote(n)/Gemüsepeperoni, rot 2 mittelgroßer Apfel/Äpfel, säuerlich (z.B. Braeburn) 4 Stück Frühlingszwiebel(n), oder Lauchzwiebeln 2 Zehe Knoblauch 4 EL Orangensaft…

zum Rezept

Melody am Donnerstag, 14. Juni 2007 | In: Salate
(0) Comments (7704 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (10) Stimmen

2 rote Paprika 4 Scheiben mageren gekochten schinken 4-5 Frühlingszwiebeln (oder 2 rote) 750 gr gegarte Tortelli (500g Packung) 50g Erbsen 4 EL Mayonnaise mit bis zu 20% Fett 250…

zum Rezept

Melody am Donnerstag, 14. Juni 2007 | In: Salate
(3) Comments (13514 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (17) Stimmen

8-10 Portionen Leichte bis kalorienarme Partyküche, man kann diese Suppe aber auch sehr gut einfrieren, mit Käse überbacken servieren oder abgetropft als deftige Beilage zu Fleisch nehmen. Naja, oder das…

zum Rezept

Melody am Donnerstag, 14. Juni 2007 | In: Party Suppen
(0) Comments (4930 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (6) Stimmen

Für zwei große erfrischend fruchtige Gläser Shake: 500 ml hochwertiger Orangensaft (kein “Nektar”) Eis, etwas Eiswasser 1 EL Zucker 1 EL Honig 2 EL Instant Vanillepudding In den Cocktailshaker oder…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 13. Juni 2007 | In: Getränke
(0) Comments (3963 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (13) Stimmen

1 nicht zu kleiner Kopf Weißkohl 3-4 Möhren 80ml Tasse Olivenöl 2 Teelöffel Mehl 2 EL Zucker 80 ml Essig 150 ml Schlagsahne ungeschlagen 1 Eigelb Salz, Pfeffer, Tabasco, ein…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 13. Juni 2007 | In: Party Salate
(0) Comments (7018 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (12) Stimmen

Zutaten für 4 Personen 1 Hokkaido-Kürbis (ca. 1 kg schwer) 1 wallnussgroßes Stück frischer Ingwer 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen (je nach Geschmack mehr oder weniger) 2 EL körnige Gemüsebrühe Öl,…

zum Rezept

Tina am Mittwoch, 20. Dezember 2006 | In: Suppen
(0) Comments (5554 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (6) Stimmen

500 g Geflügelhackfleisch 50 g Haferflocken schmelzzart 50 ml Sahne 2 Knoblauchzehen, hauchfein gehackt 1-2 Zwiebeln, hauchfein gehackt 2 Pfefferschoten, fein gewürfelt 1 Zitronenschale/-saft Salz Pfeffer Petersilie zum Garnieren Alle…

zum Rezept

Melody am Sonntag, 09. Juli 2006 | In:
(0) Comments (6067 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (4) Stimmen

Für den Teig: Ein Grundrezept Mürbeteig. Tortenring erforderlich. Der Belag: 500 ml Vollilch 150 g Joghurt 150 g Sahne 100 g Zucker 125 g körniger Reis 1 Prise Salz 1…

zum Rezept

Melody am Montag, 03. Juli 2006 | In: Kuchen
(0) Comments (5067 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

Zutaten: 150g Nougat 40-50g grüne Pistazien, fein gemahlen 800g Marzipan 400g Vollmilch-Kuvertüre 400g Zartbitter-Kuvertüre Zubereitung: Nougat in kleine Würfel schneiden, etwa 1cm groß. Die Pistazien mit 400g Marzipan verkneten, am…

zum Rezept

Melody am Donnerstag, 29. Juni 2006 | In: Pralinen
(0) Comments (5481 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (15) Stimmen

250 ml Milch 250 ml Sahne 1/2 Vanilleschote 125 g Zucker 6 Eigelb Man vermische die Milch mit der Sahne. Kratze die Vanilleschote aus und füge sie samt des Marks…

zum Rezept

Sebastian am Donnerstag, 12. Januar 2006 | In: Nachspeisen
(2) Comments (4967 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: O    (1) Stimmen

Ein fruchtiger, leckerer und leichter Nachtisch fürs Buffet, der in weniger als 5 Minuten zubereitet werden kann: Fruchtiger roter Wackelpudding mit Waldbeeren (oder Kirsch-Wackelpudding nur mit Kirschen, Himbeer-Wackelpudding nur mit…

zum Rezept

Melody am Samstag, 05. November 2005 | In: Nachspeisen Süßspeisen
(0) Comments (6635 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (4) Stimmen

400g Blumenkohl, in Gemüsebrühe gekocht 100g Kidneybohnen 100ml Gemüsebrühe 100g Herta Finesse feiner Kochschinken 1 EL Saurrahm Salz, Pfeffer, frisch geriebene Muskatnuss Den ausgekühlten Blumenkohl in kleine Stückchen/Scheibchen rupfen oder…

zum Rezept

Melody am Donnerstag, 04. August 2005 | In: Party Salate
(0) Comments (3996 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (6) Stimmen

Der klassische Frischkäse-Lachs-Bagel: Pro Person 1 Bagel 1 Scheibe Räucherlachs 1/1 rote Zwiebel 2 EL Doppelrahmfrischkäse Salz, Pfeffer Dill Bagel quer aufschneiden, leicht toasten. Untere Hälfte mit Doppelrahm-Frischkäse bestreichen, eine…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 03. August 2005 | In:
(1) Comments (11043 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (10) Stimmen

500 g Lamm- oder Rinderhack 2 Zwiebeln, fein gehackt 2 Knoblauchzehen, zerdrückt 1/2 Bund Petersilie, fein gehackt 1 EL Öl 1 Packung Kräuterfrischkäse, 200 g Salz, Pfeffer, frisch gemahlen Hackfleisch…

zum Rezept

Melody am Samstag, 09. Juli 2005 | In: Grundrezept Party
(0) Comments (12905 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (2) Stimmen

Walliser Fleischvögel 8 kleine dünne Kalsbsschnitzel Salz Pfeffer 8 Scheiben roher Schinken 200g Brät (oder zwei rohe Bratwürste) Spargeln nach Bedarf Butter zum Braten 1 EL Mehl 300 ml Bouillon…

zum Rezept

JeaM am Mittwoch, 18. Mai 2005 | In: Hauptspeisen Party
(0) Comments (5190 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

Nicht das Originalrezept, aber an die typischen Frühlingsrollen beim Chinesen “um die Ecke” angelehnt. Zutaten (für 8 Frühlingsrollen): 200 g Hackfleisch 200 g Weißkohl 100 g Karotten 100 g Bambussprossen…

zum Rezept

Cloud am Freitag, 14. Januar 2005 | In: Hauptspeisen Party
(1) Comments (5559 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (10) Stimmen

Hier ein Rezept für einen ganz feinen fruchtigen Kuchen, für alle, die nun keine Weihnachtsplätzchen mehr sehen, riechen und essen können ;-) Leider etwas aufwändig, aber die Mühe lohnt sich!…

zum Rezept

Daniela am Freitag, 07. Januar 2005 | In: Backen Kuchen
(0) Comments (9786 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (6) Stimmen

Zutaten (für 2 Pers.) 2 Eier 2 El Fett Mehl Wasser Senf Paprikapulver 1 geriebene Zwiebel Salz Zucker Essig Kartoffeln Zubereitung Fett mit Mehl im Topf braun anbraten; Topf vom…

zum Rezept

thusy am Samstag, 27. November 2004 | In: Beilage Party
(0) Comments (8834 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (21) Stimmen

1 Dose Sauerkraut 1 Dose Ananas 1 Apfel 1 - 2 EL Miracel Whip Salz, Zucker, Pfeffer, Ananassaft Ananas in kleine Stücke schneiden, das Sauerkraut zerpflücken, den Apfel schälen und…

zum Rezept

Tina am Donnerstag, 25. November 2004 | In: Party Salate
(0) Comments (5096 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (1) Stimmen

Originalrezept: 125 g Butter 250 g Zucker 3 Eier 470 g Mehl 3/4 Tütchen Backpulver ... aus diesen Zutaten einen Mürbteig bereiten und diesen in der gut gefetteten Fettpfanne des…

zum Rezept

Bine am Mittwoch, 24. November 2004 | In: Kuchen
(1) Comments (4828 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (12) Stimmen

“Blochitos” - Den Namen haben die Kinder dem Gericht gegeben :-) Man nehme, für 4 - 5 Personen: 1 kg Putenbrustfilet, Semmelbrösel und geriebener Parmesankäse im Verhältnis 2:1, Eier, Sonnenblumenöl.…

zum Rezept

Martina am Sonntag, 19. September 2004 | In: Hauptspeisen
(4) Comments (4745 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (1) Stimmen

Ihr braucht dazu nur diese Zutaten: 350 gr Mehl mit einem Päckchen Backpulver und 1 Paket (200 g) ger. Emmentaler (geht auch mit ger. Gouda, wird noch ein bisschen herzhafter…

zum Rezept

piri am Mittwoch, 15. September 2004 | In: Backen
(0) Comments (4857 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

300 g Mehl 3 - 4 Pk Vanillezucker 3/4 Pk Backpulver 1/4 TL Salz 3 Eier, Eigelb und Schnee 375 ml Joghurt (oder Milch oder gemischt) 2 EL Butter, zerlassen…

zum Rezept

piri am Montag, 13. September 2004 | In: Süßspeisen
(2) Comments (29494 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO( (39) Stimmen

Dieses Rezept habe ich in einem Werbeheft gesehen und nach meinem Geschmack abgeändert. Zum Glück habe ich ein Bild gemacht, bevor der ganze Kuchen weggeputzt war. Zutaten200g Butter125g Zucker300g Weissmehl1…

zum Rezept

franziska am Samstag, 11. September 2004 | In: Kuchen
(0) Comments (4445 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

für zwei bis drei Personen, in unter 30 Min zu kochen 600g Gyros-Fleisch, schon fertig geschnetzelt und mariniert vom Metzger (ggf. bestellen) 1 Becher Sahne (dürfen auch zwei sein, dann…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 25. August 2004 | In: Aufläufe
(0) Comments (5118 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (15) Stimmen

(wahlweise mit Lauch und/oder schwarzen Oliven) 300g weiße Bohnen aus der Dose - oder getrocknete, die über Nacht eingeweicht und dann eine Dreiviertelstunde in leichtem Salzwasser weichgekocht wurden Salz 5…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 04. August 2004 | In: Salate
(0) Comments (4543 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (12) Stimmen

Türkische Vorspeise 5 bis 6 Stangen Lauch/Porree 2 bis 3Möhren 2 bis 3Zwiebeln 1 Tasse gutes, kaltgepresstes Olivenöl 1/2 Tasse Reis 1 1/2 TL Zucker Salz Saft von einer Zitrone…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 04. August 2004 | In: Vorspeisen
(0) Comments (6433 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (13) Stimmen

2 große Portionen: gefrorener Kaffee (ein Eiswürfelbehälter voll) Milch, ein Esslöffel Honig Im Mixer der Küchenmaschine Kaffee-Eiswürfel und einen Schuss Milch zerkleinern, die beiden großen Becher halbvoll löffeln. Den restlichen…

zum Rezept

Melody am Samstag, 31. Juli 2004 | In: Getränke
(1) Comments (4479 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (10) Stimmen

Zutaten für 2 Portionen: - 250 g Erdbeeren - 125 g Mascarpone - 125 g Naturjoghurt - 1 - 2 Tütchen Vanillezucker - Kakaopulver oder Schokoraspeln nach Belieben - Minze…

zum Rezept

BrittaK am Sonntag, 18. Juli 2004 | In: Nachspeisen
(0) Comments (6225 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (18) Stimmen

Erdbeer- Tiramisu Zutaten für 10 Personen 1 kg Erdbeeren 100 g Puderzucker 200 g Sahne 500 g Mascarpone 2 cl Eierlikör 350 ml Orangensaft 250 g Löffelbiskuits 1) Die schönere…

zum Rezept

JeaM am Samstag, 03. Juli 2004 | In: Nachspeisen
(0) Comments (12137 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (8) Stimmen

Zutaten 4 Putenschnitzel 2 Knoblauchzehen 2 EL Tomatenmark 1 Mozzarella 8 Scheiben Speck 1 Dose geschälte Tomaten 1 Handvoll frische Kräuter Zubereitung Den Knoblauch klein hacken und mit dem Tomatenmark…

zum Rezept

Cloud am Freitag, 02. Juli 2004 | In: Hauptspeisen
(0) Comments (3884 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (4) Stimmen

Schmeckt wirklich genial :-) Zutaten 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 Tasse rote Linsen 2 Tomaten 1 l Brühe 150 gr Hackfleisch 1 Ei Paniermehl Curry, Paprika, Salz, Tomatenmark Zubereitung Das…

zum Rezept

Cloud am Montag, 28. Juni 2004 | In: Eintopf Hauptspeisen
(0) Comments (6915 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (24) Stimmen

Eine meiner Meinung nach noch schnellere Eisteevariante, die allerdings ein wenig ausprobieren bezüglich der Mengenverhältnisse bedarf. Außerdem bin ich der Meinung, dass der Eistee so intensiver schmeckt, als wenn man…

zum Rezept

Cloud am Samstag, 26. Juni 2004 | In: Getränke
(0) Comments (5319 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (13) Stimmen

Zutaten (für 4 Spieße) 2 Hühnerbrüste 1 Scheibe Ananas 8 Scheiben Frühstücksspeck Salz, Pfeffer Zubereitung Die Hühnerbrüste in lange dünne Streifen schneiden - aus jeder Brust etwa 6 Streifen. Die…

zum Rezept

Cloud am Samstag, 26. Juni 2004 | In: Beilage Party
(0) Comments (4717 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

Um eines vorneweg zu nehmen: Das Chili ist natürlich nicht mit Vielfraß oder so, sondern heißt deshalb so, weil sich mein Freund dabei regelmäßig zu einem Vielfraß entwickelt und schneller…

zum Rezept

Cloud am Donnerstag, 24. Juni 2004 | In: Eintopf
(0) Comments (6315 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (2) Stimmen

200 g Basmati-Reis ODER 150 g Basmati-Reis mit 75 g Wildreis 3 Eßlöffel Walnussöl oder Distelöl 1 Eßlöffel dunkler Essig / Sherryessig 1 schön reife Mango 3 Selleriestangen 100 g…

zum Rezept

Melody am Montag, 21. Juni 2004 | In: Salate
(0) Comments (4559 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (18) Stimmen

300g Himbeeren Saft einer Zitrone 150g Zucker 250g passierten Magerquark (~ 10%) 500g Mascarino 2 EL Himbeerlikör oder Himbeerschnaps ca. 80 Stk. Löffelbiskuit (Biskotten) Die Himbeeren mit Zitronensaft und Zucker…

zum Rezept

Karin am Sonntag, 20. Juni 2004 | In: Nachspeisen
(3) Comments (11574 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (1) Stimmen

Zutaten Fladenbrot 1 Päckchen Trockenhefe 1 TL Zucker 300 ml warmes Wasser 50 ml Öl 500 gr Mehl 1 EL Salz Hackbällchen 400 gr Hackfleisch 1 Ei Semmelbrösel Salz je…

zum Rezept

Cloud am Donnerstag, 17. Juni 2004 | In: Hauptspeisen
(0) Comments (3763 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

Zutaten: 1 Paket Spiral-Vollkorn-Nudeln 1 grüne Paprika (würfeln) 1 Dose Mais 1 Dose rote Bohnen 1 großes Stück Gouda (würfeln) 1 Zwiebel (würfeln) 3-4 Tomaten (würfeln) 2-3 Möhren (würfeln, etwas…

zum Rezept

Nicole am Freitag, 28. Mai 2004 | In: Party Salate
(0) Comments (8603 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (5) Stimmen

Einen halben Liter roten oder rosafarbenen Wackelpudding (der von Natreen geht auch) herstellen und erkalten lassen und dann mit einer Packung Fruchtzwerge oder “Frucht auf Frischkäse”-Joghurt durchrühren (bis eine glibbere…

zum Rezept

Melody am Dienstag, 25. Mai 2004 | In: Nachspeisen
(0) Comments (3649 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

Zutaten pro Person 1 Apfel, 2 EL Preiselbeerkompott, 1 Stich Butter, 1EL brauner Zucker Zubereitung Die Äpfel waschen und mit einem scharfen, kleinen Löffel das Kerngehäuse ausstechen. Die Äpfel auf…

zum Rezept

Melody am Freitag, 21. Mai 2004 | In: Nachspeisen
(1) Comments (4396 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (12) Stimmen

Zutaten: 1 Gans mindestens 4 kg 20 g Salz, Majoran, 1L Wasser, 1 Zwiebel, 1 Eßl. Speisestärke Für die Füllung : 1 kg Kastanien geschält und gehäutet, 2 Boskopf-Äpfel Bratzeit:…

zum Rezept

Melody am Donnerstag, 20. Mai 2004 | In: Hauptspeisen
(2) Comments (7801 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (4) Stimmen

250 g Butter 125 ml Öl 300 g Zucker 2 Pck. Vanillezucker 8 Eier 500 g Mehl 1 Pk Backpulver 1 Fläschchen Rumaroma 300 ml Milch 200 g Haselnussschokolade, gehackt…

zum Rezept

Cloud am Montag, 17. Mai 2004 | In: Kuchen
(0) Comments (7443 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (15) Stimmen

für 4 große Portionen:         1 geingewürfelte große Zwiebel         3 feingewürfelte große Karotten         3 feingewürfelte Selleriestangen      …

zum Rezept

Melody am Montag, 10. Mai 2004 | In: Eintopf Suppen
(0) Comments (4457 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (13) Stimmen

1 Päckchen Vanillezucker         40g Zucker         1/4 Liter Milch         2 Tassen Espresso oder Mokka (normaler Kaffee geht auch)  …

zum Rezept

Melody am Sonntag, 09. Mai 2004 | In: Nachspeisen
(1) Comments (21958 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO( (11) Stimmen

250 gr. Haferflocken 200 gr. Weizenvollkornmehl 200 gr. Rohrzucker 2 El Kakao Zimt, Salz, Vanille ( je nach Geschmack ) ca. 300 ml. Sojamilch ( Habe das Rezept nicht hier,…

zum Rezept

Melody am Samstag, 08. Mai 2004 | In: Plätzchen
(0) Comments (5668 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (9) Stimmen

1) Grüner Tee mit Ingwer: Grüner Tee gilt als Entgiftungswunder und macht freien Radikalen den Garaus. Hält den Blutdruck im Lot! was Sie brauchen: 1 l Wasser 6 gestrichene TL…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 05. Mai 2004 | In: Getränke Party
(0) Comments (10428 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (8) Stimmen

Kürbis waschen, halbieren, die Kernen entfernen und in große Stücke schneiden. Auf ein Backblech oder eine Auflaufform legen. Auf unterster Schiene für eine Stunde bei 200 oC. Mit Zuckerrübensirup und…

zum Rezept

Melody am Sonntag, 25. April 2004 | In: Nachspeisen Ofengerichte
(0) Comments (6765 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

Schnell und lecker für vier Personen: 1 Paket Spätzle lt. Anweisung kochen. 2 Zwiebeln und ca. 200 g durchwachsenen Speck fein würfeln und in eine Pfanne kross ausbraten. Eine Auflaufform…

zum Rezept

Martina am Sonntag, 25. April 2004 | In: Aufläufe Pasta
(1) Comments (5394 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

Zutaten: 3 Stangen Lauch 250 g Hackfleisch 1 große Zwiebel 500 ml Gemüsebrühe 150g Schmelzkäse Muskat Zubereitung: Die Zwiebeln in Würfel schneiden und mit dem Hackfleisch anbraten. Den Lauch in…

zum Rezept

Wapiti am Montag, 05. April 2004 | In: Eintopf Hauptspeisen Party
(0) Comments (4336 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (1) Stimmen

80g Käse gerieben, möglichst hart, würzig und mager 80g Schinken oder Selchfleisch, fein gewürfelt 100g Frischkäse (aus Joghurt, siehe Grundrezept) 1 Knoblauchzehe, Pfeffer, Ev. Salz 1/2 Bund SChnittlauch (darf auch…

zum Rezept

Melody am Montag, 05. April 2004 | In: Beilage Party
(0) Comments (3741 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

Zutaten für 4 Personen 3 Eier 250 g gekochtes Hühnerfleisch (o. gegrilltes) 2 Scheiben Ananas (frisch) 1 Apfel Für das Dressing: 1 Eigelb ½ TL Senf 1 Prise Salz 1…

zum Rezept

Melody am Samstag, 03. April 2004 | In: Salate
(0) Comments (4109 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (13) Stimmen

Wenn Tochter eins einen Kuchen für den Verkauf beim Elternsprechtag backt und das, was dann aus dem Ofen kommt, trotz aller Rettungsversuche eher einer gallertartigen, undefinierbaren Masse denn einem Kuchen…

zum Rezept

Biggi am Mittwoch, 31. März 2004 | In: Kuchen
(5) Comments (7771 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (6) Stimmen

Schnelles Dessert für Angeber & Einsteiger: Mascarpone Sahne Waldhonig, dunkel Walnüsse, selbst geröstet mit einem Hauch Zuckerkruste Mascarpone, Sahne und Honig ineinanderrühren: Mascarpone und Sahne sehr gründlich, den Honig nur…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 31. März 2004 | In: Nachspeisen Party
(1) Comments (61935 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (2) Stimmen

Zimteis: 5 Eigelb 125 g Zucker 1/2 Essl. Zimt 2 Essl. Cognac oder Weinbrand 1/2 l Sahne Alles bis auf die Sahne mit dem Mixer gut verruehren. Die Sahne schlagen…

zum Rezept

Melody am Dienstag, 30. März 2004 | In: Nachspeisen
(0) Comments (5941 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (18) Stimmen

für 4 Personen, gut vorzubereiten 2 Schweinefilets Salz, Paprika 100 g alter Hollaender Kaese am Stueck Mehl Etwas Butter 2 Essl. Zwiebelflocken 1 Teel. Gekoernte Bruehe 1 Becher Sahne Joghurt…

zum Rezept

Melody am Sonntag, 28. März 2004 | In: Hauptspeisen Party
(0) Comments (4720 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (13) Stimmen

Griechisches Stifado, kaum Arbeit, gut vorzubereiten (6 Personen) 1,5 kg kleine (je kleiner desto besser) Zwiebel 1,5 kg Rinderbraten (falsche Lende oder aehnliches, was sich gut in Scheiben schneiden laesst)…

zum Rezept

Melody am Samstag, 27. März 2004 | In: Eintopf Hauptspeisen Party
(0) Comments (11721 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (21) Stimmen

Flachland Chicken.  Lecker und schnell gemacht, sehr gut auch vorzubereiten oder später aufzuwärmen. 6 Hühnerbrüste Butter zum Anbraten (ca. 50-75 g) 2-3 Knoblauchzehen Salz Cayennepfeffer 3-4 TL Paprika edelsüß 1…

zum Rezept

Melody am Freitag, 26. März 2004 | In: Hauptspeisen
(0) Comments (3858 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

4 Hähnchenbrustfilets 1 Tasse Öl 3/4 Tasse Sojasosse 2 EL Senf 6-8 Ananasringe Ingwerknolle 1-2 Knoblauchzehen Pfeffer Salz nur bei Bedarf, da Sojasosse salzig schmeckt. Aus Öl, Sojasosse, Senf, Ingwerknolle…

zum Rezept

Melody am Donnerstag, 25. März 2004 | In: Hauptspeisen
(0) Comments (4625 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

Ist ja immer noch kalt draußen und da ich das Rezept mit schöner Regelmäßigkeit vertrödel, kommt es jetzt hier rein :). Zutaten: 1 Flasche brauner Rum (54%) 1/2 l Wasser…

zum Rezept

Tina am Mittwoch, 24. März 2004 | In: Getränke Party
(0) Comments (8257 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (9) Stimmen

Hähnchenbrustrezept afrikanisch: 1 Suppenhuhn mit Salz, Zwiebeln und Muskat zusammen kochen; das gekochte Huhn anschließend braten. ODER: 1 Brathähnchen teilen und mit Salz, Zwiebeln und Muskat anbraten. ODER (Faulpelz-Variante): 1…

zum Rezept

Petra am Dienstag, 23. März 2004 | In: Hauptspeisen
(2) Comments (7589 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (8) Stimmen

80 ml warmes Wasser 1 TL Honig und noch 75 g Honig 60 g Hefe 500 ml warme Magermilch 2 Eier 1 TL Salz 220 g Weizenmehl Typ 1050 550-…

zum Rezept

Melody am Montag, 22. März 2004 | In: Backen Kuchen
(0) Comments (4275 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (1) Stimmen

1 1/2 Kilo möglichst gleichmässig grosse festkochende Kartoffeln (vorwiegend festkochend geht auch, macht das Gericht etwas klebriger) 2 Teelöffel Mehl 1/4 l Gemüsebrühe 1/4 l Milch Butter Majoran gerebelt, Pfeffer…

zum Rezept

Angel am Montag, 22. März 2004 | In: Beilage
(0) Comments (4675 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

250 gr. Quark (Sahne-Quark schmeckt am besten) 1 Päckchen TK-Salatkräuter (oder viele frische Kräuter) 1 kleine Zwiebel 1 Zehe Knoblauch 1 Teelöffel Gemüsebrühe-Granulat Pfeffer Milch (oder Wasser) Essig Zucker Die…

zum Rezept

Angel am Montag, 22. März 2004 | In: Brotaufstrich Grundrezept
(0) Comments (4468 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (12) Stimmen

300 gr. Hackfleisch (evtl. ein Teil davon Brät) 2 alte Semmeln Semmelbrösel 1 Ei 1 grosse Zwiebel 1/2 Bund Petersilie Gewürze: Salz, Pfeffer, Thymian, Muskatnuss gemahlen Fett zum Anbraten Zwiebeln…

zum Rezept

Angel am Montag, 22. März 2004 | In:
(0) Comments (20948 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (21) Stimmen

2 Stangen Sellerie, 1 Karotte und 1 Zwiebel fein hacken und mit einer Knoblauchzehe in 2 EL Olivenoel anduensten. 300 g moeglichst kleine Linsen verlesen und in den Topf geben,…

zum Rezept

Melody am Sonntag, 21. März 2004 | In: Eintopf Suppen
(0) Comments (3927 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (12) Stimmen

Seite 1 von 2 Seiten  1 2 >

Suche

Erweiterte Suche


RSS-Feed

Archiv