Rezepte mit dem Tag "englisch"


Schnelleres und sehr leckeres Rezept für den Egg Coddler: Rotbarschfilet würfeln und in den mit Butter ausgeriebenen Egg Coddler geben. Die Würfelchen sollten 1-1,5cm “Kantenbreite” haben, damit noch genug Rührei…

zum Rezept

Melody am Sonntag, 03. August 2008 | In: Hauptspeisen Vorspeisen
(0) Comments (7459 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (21) Stimmen

Zutaten 400 g Möhren, geschält und gerieben 100 g Butter, flüssig 75 g Mehl Type 405 75 g Vollkornmehl 200 g Zucker 180 g Frischkäse 4 Eier 3-4 EL Zitronensaft…

zum Rezept

Melody am Donnerstag, 12. Juli 2007 | In: Kuchen
(1) Comments (13009 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (22) Stimmen

6 saftige kleine Kuchen (oder 8-10 Muffins, je nach Form), die als Cupcakes noch eine schaumige Glasur erhalten sollten, als Muffins nicht unbedingt und als kleine Grießkuchen mit allen fruchtigen…

zum Rezept

Melody am Samstag, 23. Juni 2007 | In:
(1) Comments (8933 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (13) Stimmen

Englischer Bananenpudding, warmer Bananenkuchen, Bananenauflauf. Eigentlich ganz einfach, muss aber zweieinhalb Stunden im Wasserbad gar werden. 6 Portionen (oder 8, wenn die Sauce mächtig ist) 150 g Butter 150 g…

zum Rezept

Melody am Freitag, 22. Juni 2007 | In: Nachspeisen
(0) Comments (10041 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (6) Stimmen

Englische Zitronen-Eiercreme, köstlich als Brotaufstrich auf geröstetem gebutterten Toast oder als unterste dünne Schicht auf einem Biskuitboden unter Zitronencremetorte oder als Tortenfüllung in Kombination mit fruchtigen oder sahnigen Schichten. Diese…

zum Rezept

Melody am Sonntag, 03. Juni 2007 | In: Brotaufstrich
(1) Comments (6542 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (28) Stimmen

Seite 1 von 1 Seiten

Suche

Erweiterte Suche


RSS-Feed

Archiv