Rezepte mit dem Tag "retro"


Vier Portionen Bohneneintopf mit weißen Bohnen. Für mich ein “Retro”-Rezept, weil ich mich aus der Kindheit daran erinnere, diesen Eintopf mit Knackwürstchen bekommen zu haben. Traditionell wird er aber wohl…

zum Rezept

Melody am Freitag, 29. Juni 2007 | In: Suppen
(1) Comments (35541 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO( (49) Stimmen

Sehr schneller Nudelsalat: 600 g gegarte Spiralnudeln 1 Glas “feine Erbsen und feine Möhrchen” 1 Glas Champignons geschnitten 1/2 Ring Fleischwurst, klein gewürfelt 4-5 ganz hart gekochte Eier, klein gewürfelt…

zum Rezept

Melody am Dienstag, 26. Juni 2007 | In: Party Salate
(2) Comments (26554 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (22) Stimmen

Suppeneinlage: Käseklößchen Etwas ungewöhnlicher als die bereits erwähnten Eierstich, Kartoffel- und Fleischklößchen sind deftige Käseklöße als Einlage für klare Suppen. Sie passen in Kombination mit anderen Klößchen, aber auch mit…

zum Rezept

Melody am Dienstag, 12. Juni 2007 | In: Beilage Suppen
(0) Comments (7272 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (22) Stimmen

Grundlage für diesen Bienenstich ist der traditionell zubereitete geknetete Hefeteig. Man benötigt außerdem noch: 100 g Honig 175 g Butter 175 g Zucker 100 g Mandeln sehr fein gehackt 100…

zum Rezept

Melody am Montag, 11. Juni 2007 | In: Backen Kuchen
(0) Comments (6552 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (3) Stimmen

Geschlagener oder auch gekneteter Hefeteig, siehe auch die Tipps für guten Hefeteig. 500g Mehl 40g Hefe 250 ml Milch 1 TL Salz 80g Butter 70g Zucker Dieser Teig kann auch…

zum Rezept

Melody am Montag, 11. Juni 2007 | In:
(0) Comments (5374 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (3) Stimmen

Hefeteig ist einfach, mit etwas Fingerspitzengefühl und ein paar Tricks aber einfach noch besser: 1) Während der Teig geht, soll er warm, aber nicht zu heiß gelagert werden. Gebacken wird…

zum Rezept

Melody am Montag, 11. Juni 2007 | In: Backen
(0) Comments (5775 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (4) Stimmen

Lecker für Bandnudelsuppe, Hühnersuppen und immer dann, wenn eine Gemüsesuppe sättigender werden soll. Etwas altmodisches Rezept, weil man heute auch Suppennudeln “instant” kauft, aber nicht schwierig und sehr lecker. Für…

zum Rezept

Melody am Sonntag, 10. Juni 2007 | In: Pasta
(0) Comments (5269 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (15) Stimmen

Kleine, feine Kartoffelklößchen als Suppeneinlage für ein klares Gericht, 8 Portionen (Einlageportionen): 250 g Kartoffeln 40 g Butter 1 Ei Salz, frisch geriebener Muskat 1 EL Mehl Petersilie, falls gemocht…

zum Rezept

Melody am Samstag, 09. Juni 2007 | In: Beilage
(0) Comments (6777 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (2) Stimmen

Eierstich als Suppeneinlage schmeckt gut, sieht nett aus und wird sicher nie aus der Mode kommen – doch die Supermarktware entspricht nur selten dem, was ich mir unter leckerem Eierstich…

zum Rezept

Melody am Samstag, 09. Juni 2007 | In: Beilage Suppen
(0) Comments (5754 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (17) Stimmen

6-8 Semmelknödel Wer mag, gibt krosse Speckwürfel in die Mitte von jedem Knödel, eine in gebratenen Schinken gewickelte Backpflaumenhälfte oder einen Klecks Kräuterfrischkäse. Nach ‘Großmutters Art’ macht man Semmelknödel aber…

zum Rezept

Melody am Montag, 03. Januar 2005 | In: Beilage
(0) Comments (10259 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (2) Stimmen

Zutaten (für 2 Pers.) 2 Eier 2 El Fett Mehl Wasser Senf Paprikapulver 1 geriebene Zwiebel Salz Zucker Essig Kartoffeln Zubereitung Fett mit Mehl im Topf braun anbraten; Topf vom…

zum Rezept

thusy am Samstag, 27. November 2004 | In: Beilage Party
(0) Comments (8889 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (21) Stimmen

Originalrezept: 125 g Butter 250 g Zucker 3 Eier 470 g Mehl 3/4 Tütchen Backpulver ... aus diesen Zutaten einen Mürbteig bereiten und diesen in der gut gefetteten Fettpfanne des…

zum Rezept

Bine am Mittwoch, 24. November 2004 | In: Kuchen
(1) Comments (4888 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (12) Stimmen

Beim letzten Einkauf hat mich eine junge Frau angesprochen, wie man denn Griessbrei kocht - sie hätte bisher immer den von Milupa genommen, aber jetzt hätte sie gehört, dass man…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 06. Oktober 2004 | In: Grundrezept
(0) Comments (5078 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (1) Stimmen

(wahlweise mit Lauch und/oder schwarzen Oliven) 300g weiße Bohnen aus der Dose - oder getrocknete, die über Nacht eingeweicht und dann eine Dreiviertelstunde in leichtem Salzwasser weichgekocht wurden Salz 5…

zum Rezept

Melody am Mittwoch, 04. August 2004 | In: Salate
(0) Comments (4603 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (12) Stimmen

Toastbrot, 4 bis 6 Scheiben 1 Ei und 250 ml Milch 50 g Butter oder Nussöl brauner Zucker plus Zimt und/oder Ahornsirup und/oder Honig Ei mit Milch verquirlen und das…

zum Rezept

Melody am Donnerstag, 29. Juli 2004 | In: Hauptspeisen Süßspeisen
(0) Comments (4333 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

300 g Mehl 1 Päckchen Backpulver 250 ml Wasser 250 ml Milch 5 Eier 100 g Zucker 1 Prise Salz 5-6 Äpfel Puderzucker zum Bestreuen Das Backpulver wird zuerst sorgfältig…

zum Rezept

Melody am Dienstag, 22. Juni 2004 | In:
(0) Comments (14869 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (20) Stimmen

Immer wieder lecker, als Snack, für Gäste etc. Zutaten: Eier, Senf, Öl, Salz, Pfeffer, Schnittlauch, eine Prise Zucker, etwas Zitronensaft Eier hartkochen, kalt abschrecken und längs halbieren. Das Eigelb vorsichtig…

zum Rezept

Martina am Samstag, 20. März 2004 | In: Party
(0) Comments (6203 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (8) Stimmen

Seite 1 von 1 Seiten

Suche

Erweiterte Suche


RSS-Feed

Archiv