Rezepte mit dem Tag "Vorkochen"


Zutaten: für 10 Portionen (großen Topf besorgen oder Zutaten halbieren!) 1,5 kg Kartoffeln, gekocht und gewürfelt 2 kg Möhren, roh in Scheibchen 1 kg Porree, roh in Scheibchen 2-3 Kohlrabi,…

zum Rezept

Melody am Dienstag, 28. Oktober 2008 | In: Eintopf Hauptspeisen
(1) Comments (11613 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (17) Stimmen

300 g mittelreifer Camembert 150 g Frischkäse ... mit einer Gabel fein zerdrücken und gründlich vermischen. Daraus werden 20 kleine Kügelchen geformt, die mit Kräutern und Gewürzen “paniert” werden. Besonders…

zum Rezept

Melody am Sonntag, 01. Juli 2007 | In: Party
(0) Comments (7415 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO( (4) Stimmen

So darf man eigentlich nicht kochen, das ist schon fast ein bisschen zu einfach und schnell, oder? Aber es schmeckt prima, geht sehr schnell und ist auch noch preiswert, außerdem…

zum Rezept

Melody am Samstag, 30. Juni 2007 | In: Ofengerichte
(3) Comments (12758 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (26) Stimmen

Für 8 bis 10 Personen. Zutaten: 1000 g Rinderhack 500 g geschälte Tomaten, auch aus der Dose 3-4 Zwiebeln, klein gehackt 2 EL Öl 2 kleine Dosen Mais 2 kleine…

zum Rezept

Melody am Donnerstag, 28. Juni 2007 | In: Party
(0) Comments (10883 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (3) Stimmen

Oder Brokkoli-Auflauf mit Hack, ganz wie man will :-) 400 g Brokkoli, gewaschen und geputzt (oder aufgetaut) 150 g flache Bandnudeln, Tagliatelle 2 EL Olivenöl 250 g Rinderhack (oder halb…

zum Rezept

Melody am Donnerstag, 21. Juni 2007 | In: Ofengerichte
(0) Comments (9120 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (14) Stimmen

800 g Schnittbohnen (oder zwei großeDosen) 1 große Zwiebel 100 g Speck 250 g Hackfleisch 250 g Mohrrüben 500 g Kartoffeln 1,5-2 l Gemüsebrühe, je nachdem, wie dickflüssig man den…

zum Rezept

Melody am Montag, 18. Juni 2007 | In: Eintopf
(0) Comments (7410 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (24) Stimmen

Spargel Gratin Vor und Zubereitung ca 30 Min Gratinieren ca 40 Min Für eine weite ofenfeste Form von ca 3L , gefettet Bechamelsauce 25 gr Butter oder Margarine 2 EL…

zum Rezept

JeaM am Samstag, 07. Mai 2005 | In: Hauptspeisen Ofengerichte
(0) Comments (4741 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

800 g gekochtes oder gebratenes Kassler ohne Knochen 1 Paket Blätterteig 1 Ei zum Bestreichen Das Kassler im ausgerollten Blätterteig einschlagen, die Ränder mit verquirltem Ei bestreichen und andrücken. Das…

zum Rezept

Tina am Donnerstag, 25. November 2004 | In: Hauptspeisen
(0) Comments (11345 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO( (8) Stimmen

Zutaten: 3 Kartoffeln, Salz, 1 kleiner süßer Apfel, ½ (200 g) Dose Champagnerkraut (habe normales Sauerkraut genommen), 50 g gekochter Schinken, 1 Zwiebel, Pfeffer, 1 EL Creme fraiche, 1 EL…

zum Rezept

Melody am Dienstag, 27. April 2004 | In: Aufläufe
(0) Comments (5000 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

1 Tasse Pintobohnen Wasser 1 EL Algen (Hijki oder Arame - macht Bohnen leichter verdaulich) Salz frische Petersilie 1 EL Rosenpaprika 2 Karotten 2 kleine Paprika Sonnenblumenöl Bauernminze 1 scharfe…

zum Rezept

Melody am Samstag, 10. April 2004 | In: Eintopf
(0) Comments (4246 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (12) Stimmen

Kann man prima vorbereiten. Wenn Gäste kommen, nur noch in den Ofen schieben. Für 4 Personen: 215 g Mehl, Salz, 75 g Butter, 1/4 Würfel Hefe (10 g), 1 Prise…

zum Rezept

traute am Freitag, 09. April 2004 | In: Aufläufe
(0) Comments (4161 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (1) Stimmen

für 4 Personen, gut vorzubereiten 2 Schweinefilets Salz, Paprika 100 g alter Hollaender Kaese am Stueck Mehl Etwas Butter 2 Essl. Zwiebelflocken 1 Teel. Gekoernte Bruehe 1 Becher Sahne Joghurt…

zum Rezept

Melody am Sonntag, 28. März 2004 | In: Hauptspeisen Party
(0) Comments (4740 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (13) Stimmen

Griechisches Stifado, kaum Arbeit, gut vorzubereiten (6 Personen) 1,5 kg kleine (je kleiner desto besser) Zwiebel 1,5 kg Rinderbraten (falsche Lende oder aehnliches, was sich gut in Scheiben schneiden laesst)…

zum Rezept

Melody am Samstag, 27. März 2004 | In: Eintopf Hauptspeisen Party
(0) Comments (11740 Aufrufe) | Permalink

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (21) Stimmen

Seite 1 von 1 Seiten

Suche

Erweiterte Suche


RSS-Feed

Archiv