Word of Mouth, FoodBlog





Fremdartiges: The Food Company Pam No-Stick Cooking Spray

Jeder, der schon mal einen Blick in ein Weight Watchers Kochbuch oder auf die Rezepte-Website geworfen hat, wurde mit »The Food Company Pam No-Stick Cooking Spray« konfrontiert, das mit Angaben wie »drei Sprüher« im Rezept steht und zumindest bei mir anfangs für Verwirrung sorgte: No-Stick Cooking was bitte?

Backspray. Die meinen Backspray. Von einer bestimmten Firma, was das Lesen der Rezepte nicht übersichtlicher macht :-)

Nun bin ich zwar kein Fan von solchen Zutaten, sondern eher der Meinung, dass man lieber hochwertiges Olivenöl oder gute Butter verwenden sollte, nur eben weniger - oder gleich die Form mit Backpapier auslegen, wenn das geht.

Aber gefunden habe ich das (ein ausreichend ähnliches) Zeugs jetzt trotzdem, und zwar wahlweise mit Olivenöl, Rapsöl oder Palmöl, bei gourmondo.de.

(Und wenn Ihr schon mal da seid ... Morelli hat recht nette Linguine Peperoncino Rosso und der Liqueur de Caramel ist schon fast niederträchtig lecker.)

Melody am Dienstag, 29. April 2008
(6) Comments (19020 Aufrufe) | Permalink

Kommentare:

Ich meine: Reines Canola Öl in einer Pumpflasche ist immer besser als Öl in der Spraydose mit Treibgas und was noch so allem.
Mein Tipp:
No Stick Cooking mit reinem Canola Öl.

ich habe das Spray neulich bei ebay gekauft. Unangenehmen finde ich den Alkohol (?) geruch nach dem Sprühen. Funktioniert aber sonst ganz gut (sprich: mir brennt nix an) und ist im anschließenden Esstest geschmacksneutral (= kein unangenehmer alkoholgeschmack, aber auch sonst keiner, wie bei Butter oder Olivenöl oder so:-)). Hat halt Null Points hat….*seufz*. Ich bleib bei einem Teelöffel Olivenöl….

Ist ganz praktisch z. B. zum Kuchenformen einsprühen - dem Backen lässt sich der Inhalt einfach lösen.

das spray kann man auch bei karstadt und bei kaufhof in der feinkostabteilung kaufen. muss man nicht bei ebay bestellen, kostet dort auch ca 6 euro und es kommt kein versand dazu;-))

ich liebe dieses spray..

ich kaufe mein sf no-stick cooking spray immer in einem supermarkt,  kostet 3,99€ - 280ml…

Jah ich benutze das Spray seit langem, allerdings nicht zum kochen. Ich bin schlagzeuger und reinige damit meine Becken. Fuktioniert viel besser asl die extra dafür produzierten reiniger….

Und da es Grünspan Stick abrieb etc. so problemlos entfernt würde ich es nie zum Kochen benutzen….

Seite 1 von 1 Seiten
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Suche

Erweiterte Suche

RSS-Feed

Letzte Kommentare: