Kuechenzeilen.de
Kuechenzeilen-light.de
Leichte Küche, kalorienarme Rezepte, fettarmes Kochen.

Kuechenzeilen-easy.de
Einfache Rezepte, Partyküche, schnelles Kochen für Einsteiger.


Von Ava (ob sie noch weiß, dass sie mir das Rezept gegeben hat? *g* es ist schon vier Jahre her ...)

Zitat: Wer es ausprobieren will - so geht’s:

Frischgepressten Zitronensaft und Olivenöl zu gleichen Teilen (oder nach persönlichem Geschmack; ich bevorzuge etwas mehr Öl und etwas weniger Säure) mischen. Gehackte Basilikumblätter (soviel wie man mag; am besten sehr viel) dazumischen. 2-3 Knoblauchzehen dazupressen. Alles gut vermischen.

Auberginen und Zucchini in Längs- oder Diagonalscheiben schneiden, Paprikaschoten in Stücke schneiden. Champignons den Stiel abschneiden. Das Gemüse in eine flache Form (kein Metall!!!) legen und gut mit der Marinade vermischen. Mit Frischhaltefolie abdecken und 1-2 Stunden im Kühlschrank marinieren. Dann grillen.

Melody am Sonntag, 21. März 2004 | In: Beilage Party
(0) Comments (3415 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , , , ,

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (8) Stimmen

 

image

2 bis 2,5 kg schöne Kartoffeln
2 bis 4 nicht zu kleine rote Zwiebeln
etwas roter Essig, gutes Olivenöl
3/4 L gute Gemüsebrühe

Kartoffeln kochen,noch warm in Scheiben schneiden und abwechselnd mit den feingeschnittenen Zwiebeln in eine große Schüssel schichten, erst mit einem Schuss Essig und zwei Schuss Öl und dann mit der Brühe übergiessen.

Salzen. Pfeffern. Mindestens 3 Stunden ziehen lassen, besser acht.

Melody am Freitag, 12. März 2004 | In: Party Salate
(4) Comments (8112 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , , , ,

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (51) Stimmen

 

Zutaten: Kalorien: Fett/g:
100 g Maismehl 326 2,8
100 g Speisestärke 347 0,1
100 g Mehl 331 1,8
1 Päckchen Backpulver 15gr 23 0
4 Eier 324 23,6
100 g gemahlener Mohn 492 42,2
100 g Butter 754 83,2
200 g Zucker 800 0
100 ml frische Vollmilch 3,5 64 3,5
1 Päckchen Vanillezucker 52 0
Zitronensaft 50 ml, evtl. geriebene Schale 13 0
Gesamtkalorien/Gramm Fett: 3526 157,20

36 saftige, sattmachende Muffins - auch fürs Party-Büffet geeignet.

Butter, Zucker, Eier mit dem Mohn schaumig rühren, alles außer Stärke und Mehl hinzufügen, als letztes den Schuss Milch - danach das Mehl, die Speisestärke und das Maismehl, bis der Teig zäh vom Löffel tropft. Ein paar Minuten rühren. Falls der Teig zu flüssig ist, Speisestärke nachschütten. Ist er zu dick, noch etwas Milch zugeben.

Die kleinen Kuchen bei 190 Grad 20 bis 25 Min im vorgeheizten Ofen goldbraun backen und dann noch warm mit Zitronenglasur oder Schokoladenguss oder einem Mix aus beidem verzieren.

Ergibt drei 12er-Bleche, also ca. 36 saftige, mohnlastige Muffins à ca. 98 Kalorien.

Tipp: Am zweiten Tag schmecken sie noch besser.

In den Teig kommt dann ggf. noch je nach Geschmack ein großzügiger Schuss Likör, Eierlikör, Cognac oder Rum.

Melody am Mittwoch, 31. Dezember 2003 | In: Backen Party Süßspeisen
(0) Comments (4171 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , , , ,

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (26) Stimmen

 

Seite 7 von 7 Seiten « Erste  <  5 6 7

Suche

Erweiterte Suche


RSS-Feed

Archiv