Kuechenzeilen.de
Kuechenzeilen-light.de
Leichte Küche, kalorienarme Rezepte, fettarmes Kochen.

Kuechenzeilen-easy.de
Einfache Rezepte, Partyküche, schnelles Kochen für Einsteiger.


Grüner Salat nach Wahl
400 g Rote Bete
Sonnenblumenöl
Dinkelbulgur
Frischer Dill
Knoblauch
Salz
Zitrone
Geröstete Sonnenblumenkerne

Vorbereitung:
Rote Bete waschen, für ca. 45 Min. kochen (Zahnstocher-Test). Danach die Haut abziehen, in Scheiben schneiden und abkühlen lassen. Bulgur kochen (1 Tasse Bulgur und 1 1/2 Tassen Wasser). Beim Kochen von Getreide den Schaum abschöpfen, bevor er kocht. Sonnenblumenkerne im Backofen rösten (170 oC / ca. 15 Min.)

Zubereitung:
Salat in eine Schüssel geben.
Rote Bete und 4 - 5 EL Bulgur dazu.
Reichlich frischen gehackten Dill, nach Belieben zerdrückten Koblauch hinzugeben.
Salzen. Zitronensaft.
Geröstete Sonnenblumenkerne darüber.
Sonnenblumenöl.

Alles gründlich miteinander vermischen.

Variation: Anstelle von Bulgur, probieren Sie die rote Bete mit gekochten Bohnen.

Sylvia am Dienstag, 10. Oktober 2000

Melody am Dienstag, 16. März 2004 | In: Beilage
(0) Comments (3042 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , ,

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

 

Zutaten:
Mittelgroßer Weißkohl, 2 EL frisch gemahlener Sesam, Sonnenblumenöl
2 EL Cumin, gemahlener grüner Pfeffer, frischer Dill
Salz, gut einen Liter Wasser
Weißwein
1 gehäufter EL Rosenpaprika, 4 EL geröstete Sonnenblumenkerne
(Sonnenblumenkerne im Backofen rösten: 170 oC, für ca. 15 Min.)

Kochen:
Den Weißkohl klein schneiden, auf der Küchentheke kneten, bis er weich wird. Reichlich Cumin und etwas germ. grünnen Pfeffer untermischen. Salzen.

Weißwein (ca. 3 EL) darüber träufeln. Rosenpaprika dazu. Alles gut vermengen und in die Auflaufform füllen. Öl darüber geben. Evt. eine Prise Cumin. Mit Wasser auffüllen (das Kraut soll leicht mit Waser bedeckt sein).

Im Backofen auf höchster Stufe, bis es kocht. Danach mit Deckel auf 110 oC für ca. 75 Min. garen.

Evtl. über das fertige Gericht 1 EL Weißwein geben.
Geröstete Sonnenblumenkerne dazu.
Gemahlenen Sesam
Frisch gehackten Dill unterheben.

Als Beilage eignet sich sehr gut Quinoa. 1 Tasse Quinoa mit einer Tase Wasser für 10 Min. kochen (Schaum abschöpfen), vom Herd nehmen und mit Deckel ausquellen lassen.

Sylvia am Dienstag, 10. Oktober 2000

Melody am Montag, 15. März 2004 | In: Aufläufe Beilage
(0) Comments (4038 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , , ,

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (13) Stimmen

 

Seite 7 von 7 Seiten « Erste  <  5 6 7

Suche

Erweiterte Suche


RSS-Feed

Archiv