Kuechenzeilen.de
Kuechenzeilen-light.de
Leichte Küche, kalorienarme Rezepte, fettarmes Kochen.

Kuechenzeilen-easy.de
Einfache Rezepte, Partyküche, schnelles Kochen für Einsteiger.


Griechisches Stifado, kaum Arbeit, gut vorzubereiten (6 Personen)

1,5 kg kleine (je kleiner desto besser) Zwiebel
1,5 kg Rinderbraten (falsche Lende oder aehnliches, was sich gut in Scheiben schneiden laesst)
Salz, Pfeffer, frisch gemahlener Muskat
10 Lorbeerblaetter
5 Zimtstangen
5 EL Essig
5 EL Olivenoel
1 Tasse Rotwein (trocken und gut)
1 kleine Dose Tomaten
1 Tasse Wasser (ich ersetze die immer durch eine weitere Tasse Rotwein)

Fleisch roh in Scheiben schneiden (ca. 1- 1,5 cm dick)
Zwiebel schälen und ganz !! lassen
Alle Zutaten mischen (kraeftig wuerzen)
Fleisch und Zwiebel in Braeter schichten
Den ganzen gemischten Rest darueber giessen (Fleisch muss bedeckt sein, sonst noch Rotwein dazu giessen))

Deckel auf den Braeter, bei 200 °C ca. 1,5 Stunden schmoren
Deckel abnehmen und 1 Stunde weiter schmoren
Evt. nachwuerzen

Tipp: Am besten am Tag vorher schon alles mischen und an einem kuehlen Ort marinieren lassen. Das Fleisch schmeckt dann noch mehr nach den Gewuerzen. Dazu diese kleinen griechischen Nudeln, die aussehen wie Reiskoerner”

Melody am Samstag, 27. März 2004 | In: Eintopf Hauptspeisen Party
(0) Comments (10724 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , , ,

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (21) Stimmen

 

Seite 3 von 3 Seiten  <  1 2 3

Suche

Erweiterte Suche


RSS-Feed

Archiv