Kuechenzeilen.de


Germknödel

Germknödel lassen sich schnell vorbereiten und auch gut einfrieren - das dann aber besser ohne Sauce/Mohnzucker.

350 g einfaches Weizenmehl (Typ 405)
350 g Weizenmehl Typ 550 (hochwertigeres Auszugsmehl)
75 g Butter
75 g Zucker
20 g Hefe
3 Eier
1 TL Salz

Außerdem: Pflaumenmus für die Füllung, etwas Milch, jeweils ca. 70 g Butter und Mohn zum Aufstreuen auf die warmen Germknödel

Die Hefe mit dem Zucker und etwas Milch ansetzen und aufgehen lassen. Diesen Vorteig dann mit den restlichen Zutaten zu einem festen glatten Teig verarbeiten, der beim Kneten leicht Blasen wirft. In ein Tuch eingeschlagen an einem warmen Ort 10-15 Minuten gehen lassen.

Nochmals kurz kneten, eine lange Stange formen und diese in gleichmäßige dicke Scheiben schneiden, die etwas flachgedrückt werden. Dann mit Pflaumenmus füllen, um das Mus herum hochklappen und rundherum gut festdrücken, so dass die “Nahtstelle” gut verschlossen ist. Mit der zugedrückten Stelle nach unten auf ein mit Mehl bestäubtes Holzbrett legen und nochmals aufgehen lassen (ungefähr ein Drittel größer sollten die Germknödel jetzt noch werden).

Salzwasser zum Kochen bringen, die Knödel mit einer Schaumkelle hineingleiten lassen und zugedeckt 5-10 Minuten kochen lassen. Dann vorsichtig jeden Germknödel umdrehen und mit einem Holzstäbchen oder einer Rouladennadel einstechen - wenn kein Teig mehr hängen bleibt, sind sie gar.

Die Germknödel werden sofort serviert, dafür mit flüssiger Butter bestrichen und mit Mohn und Zucker bestreut. Tipp: Zucker und Mohn vermischen und den Gästen zum selbst Bestreuen anbieten, ebenso die Butter in einer kleinen Karaffe, so kann jeder selbst dosieren.

Dazu passen eine warme Vanillesauce, noch mehr Pflaumenmus mit Zimt (auch erwärmt) oder Vanilleeis.

(Quelle: Gisa aus dem Forum im Chat, notiert von mir :-)

Melody am Dienstag, 06. Juli 2004 | In: Hauptspeisen Süßspeisen
(0) Comments (4249 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , , , ,

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (1) Stimmen

 

Bookmarks: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Germknödel bei Oneview einreichen Germknödel bei Technorati einreichen

Kommentare:

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Suche

Erweiterte Suche

RSS-Feed

Kategorien: