Kuechenzeilen.de


Hähnchensalat mit Tamarinde und Mango

4 Hähnchenbrustfilets
4 Knoblauchzehen (zerdrückt)
2 cm Ingwer (gerieben)
1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
Salz
1-2 TL Sambal Oelek
1 EL Tamarindenpaste (aus dem Asialaden)
1 Mango
2 EL Öl
1 kl. Gurke
2 Tomaten
5 EL Zitronensaft
3 EL Kokosmilch
Marinade aus Knoblauch, Ingewer, Kreuzkümmel, Salz, Sambal Oelek und Tamrinde (evtl. mit ein bisschen warmem Wasser glattrühren) anrühren, Hähnchenbrust über Nacht (mind. aber zwei Stunden) im Kühlschrank marinieren.
Dann in Öl von beiden Seiten 5 Min. anbraten, restliche Marinade angiessen und unter Wenden bei niedriger Temperatur fertiggaren, bis die Marinade eingekocht ist.
Kalte Hähnchenbrust, Mango und Gurke in dünne Scheiben schneiden, Tomate in Stücke, Zitronensaft mit Kokosmilch und Salz zu einem Dressing verrühren, über Obstgemüsefleisch geben, vermischen, sofort verspeisen.
Für hungrige Eltern mit Kind ist das ein vollwertiges Abendessen, aber nicht mehr.

Das kleine Brüllen am Mittwoch, 18. Juli 2007 | In:
(0) Comments (5161 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , , ,

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (7) Stimmen

 

Bookmarks: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Hähnchensalat mit Tamarinde und Mango bei Oneview einreichen Hähnchensalat mit Tamarinde und Mango bei Technorati einreichen

Kommentare:

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Suche

Erweiterte Suche

RSS-Feed

Kategorien: