Kuechenzeilen.de


Käsespätzle

Schnell und lecker

für vier Personen:
1 Paket Spätzle lt. Anweisung kochen.

2 Zwiebeln und ca. 200 g durchwachsenen Speck fein würfeln und in eine Pfanne kross ausbraten.
Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, die Hälfte der gekochten Spätzle einfüllen. Mit geriebenem Käse und Butterflocken bedecken, die zweite Hälfte der Spätzle darübergeben. Wieder mit geriebenem Käse und Butterflocken bedecken. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad so lange überbacken, bis der Käse ganz zerlaufen und zart hellbraun ist.

Aus dem Ofen nehmen und mit der Speck-Zwiebelmischung garnieren.
Auf den Tisch damit. Zusammen mit einem grünen Salat ein wunderbares Mittag- oder Abendessen.

Martina am Sonntag, 25. April 2004 | In: Aufläufe Pasta
(1) Comments (4739 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , , ,

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

 

Bookmarks: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Käsespätzle bei Oneview einreichen Käsespätzle bei Technorati einreichen

Kommentare:

Da muss ich als Schwabe dem Nordlicht mal sagen: Hört sich superlecker an, besser als das Originalrezept und wird in den nächsten Tagen ausprobiert :-)

Seite 1 von 1 Seiten
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Suche

Erweiterte Suche

RSS-Feed

Kategorien: