Kuechenzeilen.de
Kuechenzeilen-light.de
Leichte Küche, kalorienarme Rezepte, fettarmes Kochen.

Kuechenzeilen-easy.de
Einfache Rezepte, Partyküche, schnelles Kochen für Einsteiger.


Kokoswaffeln

Die Zutaten sind für 16-18 Waffeln mit Kokos, also für größere Gruppen oder Familien oder für Gäste. Zum Testen einfach halbieren. Man kann den Teig aber auch im Kühlschrank über Nacht verwahren.

250g Butter, geschmolzen
200g Zucker
2 Pakete Vanillinzucker
1 Paket Backpulver
6 Eier
5-6 EL Zitronensaft
Prise Salz
400 g Mehl
100 g Kokosflocken
250 ml Mineralwasser mit Kohlensäure

Butter schmelzen und etwas erkalten lassen. Backpulver, Mehl und Kokosflocken vermengen und zur Seite stellen. Eier, Zucker, Vanillinzucker und Zitronensaft vermischen, die Prise Salz dazugeben und dann mit der geschmolzenen Butter verrühren. Die Mehlmischung nach und nach mit unterrühren lassen, dann das Wasser dazugeben. Zehn bis fünfzehn Minuten von der Küchenmaschine rühren lassen, ein bis zwei Stunden in den Kühlschrank, dann noch einmal durchrühren und mit dem leicht eingefetteten Waffeleisen goldgelbe knusprige Waffeln backen.

Auf einem Rost auskühlen lassen, mit Sahne und frischer Ananas servieren.

Melody am Montag, 21. Januar 2008 | In: Kuchen Nachspeisen Süßspeisen
(0) Comments (19963 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , ,

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (28) Stimmen

 

Bookmarks: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Kokoswaffeln bei Oneview einreichen Kokoswaffeln bei Technorati einreichen

Kommentare:

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Suche

Erweiterte Suche

RSS-Feed

Kategorien: