Kuechenzeilen.de


Nuss-Apfel-Kuchen

4 Eier
1 kleine Tasse Öl
2 Tassen Mehl
1 und 3/4 Tassen Zucker
1 Tasse gemahlene Haselnüsse
2 Tütchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
(2 Teelöffel gemahlenen Zimt verwandeln ihn in einen Advents-Kuchen!)

alles miteinander verrühren und dann drei bis vier Äpfel kleinschnipseln und durch den Teig rühren. Wird ca. 50 Minuten auf etwa 180 Grad (vorgeheizt) gebacken und ergibt einen saftigen Kuchen von ca. 7 cm Höhe. Wichtig sind die Äpfel, die machen ihn schön saftig.

Im Ofen auskühlen lassen (ausschalten und erkalten lassen, aber nicht zu lange)

Monika Heine im persönlichen Diktat am 18.04.2004

Melody am Sonntag, 18. April 2004 | In: Kuchen
(0) Comments (5209 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , , , ,

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

 

Bookmarks: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Nuss-Apfel-Kuchen bei Oneview einreichen Nuss-Apfel-Kuchen bei Technorati einreichen

Kommentare:

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Suche

Erweiterte Suche

RSS-Feed

Kategorien: