Kuechenzeilen.de
Kuechenzeilen-light.de
Leichte Küche, kalorienarme Rezepte, fettarmes Kochen.

Kuechenzeilen-easy.de
Einfache Rezepte, Partyküche, schnelles Kochen für Einsteiger.


Tiramisu I, klassisch

3 Eier (trennen)
100g Puderzucker
2cl (1 Schnapsglas) Amaretto
500g Mascarpone
2 Packungen Löffelbisquit
1/2l kalter (!) Kaffee
Kakaopulver

Löffelbisquits ganz kurz in Kaffee tauchen und auf einigen Lagen Küchentuch antrocknen lassen.

Die Eigelb mit dem Puderzucker und dem Amaretto schaumig schlagen und den Mascarpone unterrühren. Die Eiweiß zu Eischnee schlagen und unter die Mascarpone-Masse heben.

Bisquits in eine Form schichten und etwa die Hälfte der Mascarpone-Creme darauf verteilen. Noch eine Lage Bisquits darüberlegen und den Rest der Creme darauf verteilen.

Über Nacht (oder mehrere Stunden) im Kühlschrank fest werden lassen, danach mit Kakaopulver übersieben.

P.S.
Das Original-Tiramisu wird je nach Region auch mit Espresso und einem süßen Dessertwein oder einem Kaffeelikör gekocht.

Melody am Mittwoch, 31. Dezember 2003 | In: Nachspeisen Süßspeisen
(1) Comments (52747 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Durchschnittliche Bewertung: OOO( (47) Stimmen

 

Bookmarks: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Tiramisu I, klassisch bei Oneview einreichen Tiramisu I, klassisch bei Technorati einreichen

Kommentare:

also ich finde das sehr klasse ich werde dieses rezept aber nicht verwenden da es eier enthält und meine mama verbietet mir das :)

Seite 1 von 1 Seiten
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Suche

Erweiterte Suche

RSS-Feed

Kategorien: