Kuechenzeilen.de


Porridge

Grundrezept:
250 ml Wasser
1 Prise Salz
5 gehäufte Eßl. Haferflocken, die etwas feineren

Kalt aufsetzen und aufkochen, etwas Quellen lassen, bis der Brei schön steif ist. Dann ab in den Teller und 1-2 Teel. Zimtzucker drüber und etwas Milch drumherum.

Variante: mit Sahne oder Apfelmus oder grob geriebenem Apfel (sofort essen!) oder 3-5 Trockenpflaumen oder frische Pflaumen oder irgenwelche Beeren.

Melody am Montag, 03. Mai 2004 | In: Frühstück
(1) Comments (4966 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , ,

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (3) Stimmen

 

Bookmarks: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Porridge bei Oneview einreichen Porridge bei Technorati einreichen

Kommentare:

Hier ein Rezept für Porridge in der Mikrowelle:

30 gramm Haferflocken
200 ml. Wasser
bei ca. 320 Watt für 9 Minuten kochen (einmal zwischendurch umrühren).

Zuhause in England hat meine Mutter ein Wasserbad (doppelwändiger Topf sogenannte Porringer) auf dem Herd benutzt, um einen anbrennen zu verhindern.

Seite 1 von 1 Seiten
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Suche

Erweiterte Suche

RSS-Feed

Kategorien: