Kuechenzeilen.de


Süßer Apfelquark-Auflauf

3-4 Äpfel
3 Eier
500 g Quark, auch Mager
70 g Grieß
150 g Zucker
80 g Rosinen
4 EL Sauerrahm oder Schmand
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillinzucker
6 EL Zitronensaft
Zucker, Zimt

30 g flüssige Butter zum Begießen vor dem Überbacken. Servieren mit gehackten Nüsse, Zimt und Zucker auf geschlagener Sahne.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Alle Zutaten außer den Äpfen miteinander verrühren. Die Äpfel raspeln und dann den Zitronensaft sofort über die Raspeln geben, damit sie nicht braun werden. Äpfel und Rosinen vermischen, dann unter den Teig rühren und alles in eine mit etwas Butter gründlich eingefettete Auflaufform umfüllen.

Die flüssige Butter vorsichtig darüber gießen, 20-25 Minuten garen lassen und mit steif geschlagener Sahne servieren, auf die gehackte Nüsse gestreut werden. Ein bisschen Honig oder Karamelsauce passt auch gut.

Melody am Donnerstag, 06. Juli 2006 | In: Aufläufe Ofengerichte Süßspeisen
(0) Comments (5079 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , , ,

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

 

Bookmarks: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Süßer Apfelquark-Auflauf bei Oneview einreichen Süßer Apfelquark-Auflauf bei Technorati einreichen

Kommentare:

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Suche

Erweiterte Suche

RSS-Feed

Kategorien: