Kuechenzeilen.de


Frucht-Sorbet

Bei süßen Früchten reicht etwas Zitrone zur Abrundung des Geschmacks, sonst Puderzucker, geschmacklich passende Marmelade, Konfitüre oder Fruchtzucker dazugeben.

z.B.: 125g Himbeeren, lose gefroren
125g Heidelbeeren, lose gefroren
1-3 Eßl. Orangensaft
1 Eßl. Heidelbeermarmelade
1 Paar Tropfen Zitronensaft
im Mixer oder mit dem Zauberstab zerkleinern und aufschlagen. Sofort servieren.

Bei Apfelsorbet. evtl noch Zimt dazugeben.

Das ganze geht bestimmt auch mit ungefrorenen zermusten Früchten in einer Eismaschine.

Gibt man Joghurt dazu, ist es schon eine Eiscreme. Lecker.

Doro

Melody am Donnerstag, 29. April 2004 | In: Nachspeisen Süßspeisen
(0) Comments (3066 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

 

Bookmarks: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Frucht-Sorbet bei Oneview einreichen Frucht-Sorbet bei Technorati einreichen

Kommentare:

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Suche

Erweiterte Suche

RSS-Feed

Kategorien: