Kuechenzeilen.de


Spaghetti mit Apfelsauce

750 g grüne Äpfel (z.B. Granny Smith) schälen, halbieren, Kerngehäuse herausschneiden. Fruchtfleisch in Stücke schneiden, in einem Topf mit wenig Wasser weich kochen. 250 g vollreife Tomaten kreuzweise einritzen, Stielansätze herausschneiden, kurz überbrühen, abschrecken, enthäuten. Tomaten vierteln, entkernen, in Würfel schneiden, diese durch ein Sieb streichen.

1 Stange Staudensellerie putzen, waschen, in feine Scheiben schneiden. 1 El Olivenöl in einem grossen Topf erhitzen. Tomatenmus, Sellerie hineingeben, 5 bis 10 Min. zugedeckt garen. 4 Liter Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen.

400 g Spaghetti hineingeben, in 8 bis 11 Minuten bißfest kochen. Inzwischen Äpfel abgießen, durch ein Sieb streichen, Apfelmus unter den Tomatensugo rühren. Alles mit Salz, Pfeffer, Prise Zucker abschmecken. Blätter von 2 Pfefferminzzweigen abzupfen, waschen, trockentupfen. Einige Blätter zum Garnieren beiseite legen. Restliche in feine Streifen schneiden, in die Sauce
einrühren.

Spaghetti in ein Sieb schütten, gut abtropfen lassen, mit der Sauce mischen, auf Tellern anrichten, mit beiseite gelegten Kräuterblättchen garnieren. Dazu paßt ein Mais-Paprika-Salat.

Charlien

Melody am Donnerstag, 06. Mai 2004 | In: Pasta
(0) Comments (3340 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , ,

Durchschnittliche Bewertung: OOO  (6) Stimmen

 

Bookmarks: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Spaghetti mit Apfelsauce bei Oneview einreichen Spaghetti mit Apfelsauce bei Technorati einreichen

Kommentare:

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Suche

Erweiterte Suche

RSS-Feed

Kategorien: