Kuechenzeilen.de


Vollkorn-Kartoffelpuffer

2.000 g Kartoffeln, mehlig
100 g Mehl Type 405
1 Vollkornbrötchen (“alt”, trocken)
1 weiße Gemüsezwiebel
3 Eier
Salz, Pfeffer


Das trockene Vollkornbrötchen mit einer Gemüsereibe in feine Brösel verwandeln - man braucht so ca. 2/3 von dem Brötchen und muss also nicht die Fingerkuppen riskieren dabei :-)

Die Zwiebel und die Kartoffeln werden gewaschen, geschält und dann im Rohzustand ebenfalls ganz fein gerieben. Die Zwiebel unter die Kartoffelmasse rühren, erst die Eier untermischen und dann salzen und pfeffern, ohne die Flüssigkeit der Kartoffelmasse abzugiessen. Mehl und Vollkornbrösel vermengen und untermischen.

Die Kartoffelpuffer werden portionsweise in heißes Fett gegeben und mit der Unterseite des Portionierlöffels (Esslöffel) etwas flachgedrückt und gleichmäßig verteilt, falls nötig.

Von beiden Seiten knusprig braun anbraten und mit selbst gemachtem groben Apfelmus servieren.

Melody am Freitag, 06. Juli 2007 | In:
(0) Comments (4042 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , ,

Durchschnittliche Bewertung: OOOOO (1) Stimmen

 

Bookmarks: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Vollkorn-Kartoffelpuffer bei Oneview einreichen Vollkorn-Kartoffelpuffer bei Technorati einreichen

Kommentare:

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Suche

Erweiterte Suche

RSS-Feed

Kategorien: