Kuechenzeilen.de
Kuechenzeilen-light.de
Leichte Küche, kalorienarme Rezepte, fettarmes Kochen.

Kuechenzeilen-easy.de
Einfache Rezepte, Partyküche, schnelles Kochen für Einsteiger.


Waffelteig für knusprige Waffeln

250 g Margarine oder Butter
500 g Speisestärke, zum Beispiel auf Kartoffelbasis/Kartoffelmehl
350 g Zucker
6 Eier
2 Päckchen Vanillinzucker
Prise Salz, ein Schuss Zitronensaft

Erst das Fett schaumig rühren, dann den Zucker und Vanillinzucker hinzugeben, weiterrühren, die Eier hinzufügen und alles so lange cremig rühren, bis die Zuckerkristalle sich völlig aufgelöst haben, salzen und einen Schuss Zitrone dazugeben. Dann nach und nach die Speisestärke in den Teig geben - unbedingt darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen!

Den Teig eine halbe Stunden in den Kühlschrank stellen vor dem Waffelbacken.

Siehe auch Waffeln selbst machen: Noch mehr Rezepte

Melody am Donnerstag, 21. Juni 2007 | In: Nachspeisen Süßspeisen
(2) Comments (78168 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: ,

Durchschnittliche Bewertung: OOOO (145) Stimmen

 

Bookmarks: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Waffelteig für knusprige Waffeln bei Oneview einreichen Waffelteig für knusprige Waffeln bei Technorati einreichen

Kommentare:

huhu!
hätte gern gewusst wie viele waffeln man aus dem teig so etwa rausbekommt, einfach vergleichsweise, damit man zB versch. rezepte hier kombinieren könnte.. ansonsten danke fürs posten ;-)

Wie viel Waffeln gibts davon? Mmmmm

Seite 1 von 1 Seiten
Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Suche

Erweiterte Suche

RSS-Feed

Kategorien: